Generelle Fragen: Spanien+Italien

Italien, Portugal (waren mal mehr, sind aber im Laufe der Zeit in eigene Bereiche ausgewandert)

Moderator: Moderatoren

Dahlia
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 21, 2006 9:06 pm

Generelle Fragen: Spanien+Italien

Beitrag: #8332 Dahlia
Di Nov 21, 2006 9:14 pm

Heey,

ich spiele seit Längerem mit dem Gdankn, nach Spanien oder Italien auszuwandern.
Dazu hab ich abeer in paar generelle Fragen.
Ich bin 19 und machee grad mein Abi, am Liebsten würd ich danach direkt weg, aber natürlich will ich da nicht ganz so blauäugig sein.

1) Wie hoch sind in den beiden Ländeern ungefähr(!) die Studiengebühren?
2) Wie hoch in beiden Ländern die Lebenshaltungskosten(im Gegensatz zu D.)?
3) Wichtig: Wie sieht in beiden Ländernr der Arrbeitsmarkt aus? Sind Ausländer gern gesehen, welche Branchen bieten gute Chancen?
4) Was gibt es in beiden Ländern für Alternativen zum Studium(eine Art Ausbildung?!)?
5h) Wenn es so Alternativen gibt, wie kommt man am besten daran?
6) Muss man, wenn man in eines der Länder einwandert, großé finanzielle Einkünfte nachweisen? Ich bin wie gesagt noch Schülerin, daher werd ich nicht sonderlich viel haben. Meine finanzielle Unterstützung wären eben meine Eltern vorerst(wenn auch nicht allzu viel) und dann würde ich mir gern neben dem Studium einen Job suchen(es sei denn es gibt da auch sowas Tolles wie eine Ausbildung? )?
7) Kennt ihr gut Links zum Thema Auswandern fürr die 2 Länder?
8) Wer hätte Lust ebenfalls gegen Sommer 2007 in eines der Länder auszuwandern?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Re: Generelle Fragen: Spanien+Italien

Beitrag: #8334 Caribe-Klaus
Mi Nov 22, 2006 4:42 am

Dahlia hat geschrieben:Muss man, wenn man in eines der Länder einwandert, großé finanzielle Einkünfte nachweisen?

Hallo,

Sorry, aber ich staune immer wieder über den Wissensstand der heutigen Schüler. Noch mehr, wenn sogar von einem Studium die Rede ist. Falls es Dir entgangen sein sollte, auch Italien und Spanien sind Mitglied der Europäischen Union und damit sind ja die Bedingungen klar.

Auch weisst Du noch nicht, ob Du studieren oder eine Ausbildung machen willst. Ferner, um Deinen Professor bei einem Studium oder Deinen Ausbilder bei einer Lehre verstehen zu können, ist Voraussetzung, Beherrschung der Sprache. Wie sieht es denn damit aus ? Bis Sommer 2007 ist nicht mehr viel Zeit.

Ansonsten findet man sehr viel hier bei uns und im Internet. Einfach mal lesen - aber das ersetzt natürlich nicht den persönlichen Eindruck vor Ort, einfach mal hinfahren... :wink:

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

Dahlia
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 21, 2006 9:06 pm

Beitrag: #8337 Dahlia
Mi Nov 22, 2006 11:41 am

Ich würde sagen du hast etwas falsch verstanden.
Natürlich weiß ich dass die Mitglied der EU sind, trotzdem heißt das ja nicht dass man "einfach so" mal da studieren kann.
Ich wollte wissen wie gut man zB die Sprache können muss bzw. besser noch ob es da auch Unis auf englisch gibt.
Und doch, ich weiß dass ich studieren will, dazu mach ich Abi, aber trotzdem interessiert mich was es da noch für Alternativen gibt.

Wär nett wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte :)

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2124
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Spanisch

Beitrag: #8339 arnego2
Mi Nov 22, 2006 11:52 am

Hallo Dahlia,
Zu der Frage: Ich wollte wissen wie gut man zB die Sprache können muss bzw. besser noch ob es da auch Unis auf englisch gibt?

Es sollte dir klar sein das du zum Studieren fließend Spanisch sprechen mußt, und ob es Englischsprachige Unis gibt, ist wohl sehr zu bezweifeln.

m-f-G
Arnego2
Moderatorenlink: arnego2 und Social Media

Dahlia
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 21, 2006 9:06 pm

Beitrag: #8340 Dahlia
Mi Nov 22, 2006 1:01 pm

Ich kann gut spanisch, aber ist nicht meine Muttersprache.
Außerdem wieso ist das unwahrscheinlich?
In Holland, Deutschland, der Schweiz, südamerikanischen Ländern und vielen anderen Ländrn gibt es internationale englischsprachige Unis.
Außerdem wollte ich mich jetzt nicht auf diese eine Frage versteifen.

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2124
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Beitrag: #8348 arnego2
Mi Nov 22, 2006 7:49 pm

Hallo Dahlia,
Ist doch egal ob es in anderen Ländern sowas gibt. Jedes Land ist halt anders und das ist das Problem das viele Leute haben. "Bei uns gibt es das. " Fahre hin und schaue es dir an.

m-f-G
Arnego2
Moderatorenlink: arnego2 und Social Media


Zurück zu „Die Sonnenländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast