Ich möchte nach Italien!

Italien, Portugal (waren mal mehr, sind aber im Laufe der Zeit in eigene Bereiche ausgewandert)

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #28362 Caribe-Klaus
Sa Jan 17, 2009 10:49 am

Hallo kaskop,

fein das Du Dich wieder gemeldet hast und es Dir (Euch) gut geht.

Ich werde erst wieder im Frühsommer nach Triest fliegen, auf jeden Fall dann, wenn weniger mit der Bora, diesem eisigen Fallwind, zu rechnen ist. Einmal durfte ich den miterleben, trotz strahlendem Sonnenschein ging dieser eiskalte Wind durch Haut und Knochen. Als diskriminierter Raucher machte es absolut keinen Spass, mit einem Glas Wein in der Hand vor dem Lokal zu stehen...

Sobald ich näheres weiss, melde ich mich.
Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

kaskop
Beiträge: 16
Registriert: Mo Mär 26, 2007 7:41 pm
Wohnort: Bogota´

Beitrag: #28366 kaskop
Sa Jan 17, 2009 6:05 pm

Hallo Karibe Klaus,

Wir sind auch im Frühsommer in Triest ( Anfang Juni bis Mitte Juli ) Vielleicht lässt sich ja ausserhalb der Bora was einrichten mit einem Glas Wein?

Grüssle
HP

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #28368 Caribe-Klaus
Sa Jan 17, 2009 6:58 pm

Logo, soviel Zeit muss sein. :wink:

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

Uwi
Beiträge: 495
Registriert: So Nov 19, 2006 12:41 pm
Wohnort: Wien

Beitrag: #32469 Uwi
So Jun 28, 2009 10:03 am

Ich mag Italien auch und habe auch sehr gute Kontakte dort - aber leben möchte ich dort ehrlich gesagt nicht, weil ich persönlich auf Dauer mit der Mentalität nicht klarkommen würde. Aber von Österreich aus ist es ja nich weit, da kann man immer mal wieder nach Italien reisen und dort einen auf "la dolce vita" machen :)

Viel Glück bei Deinem Vorhaben. Und ich empfehle Dir, zunächst mal für ein paar Monate "auf Probe" in Italien zu leben, oftmals stellt sich zu schnell heraus, das auch dort nicht stets alles eitel Sonnenschein ist.

sirtaki
Beiträge: 319
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:40 pm
Wohnort: Mittelmeerraum
Kontaktdaten:

Beitrag: #32475 sirtaki
So Jun 28, 2009 12:41 pm

Uwi hat geschrieben: Und ich empfehle Dir, zunächst mal für ein paar Monate "auf Probe" in Italien zu leben, oftmals stellt sich zu schnell heraus, das auch dort nicht stets alles eitel Sonnenschein ist.


das ist es NIRGENDWO... wär ja auf dauer auch langweilig... :wink:
lasst euch nicht entmutigen
sirtaki

Benutzeravatar
solemar
Beiträge: 40
Registriert: Fr Nov 28, 2008 8:58 am
Wohnort: Palermo, Italien
Kontaktdaten:

Beitrag: #33456 solemar
Fr Aug 21, 2009 8:49 am

Die einfachste Methode fuer ein junges Maedchen ein Land naeher kennen zu lernen ist, dort ein Jahr als Au-Pair zu arbeiten. Wir haben regelmaessig bei uns Au-Pairs aus D. und A. und es war fuer beide Seiten eine positive Erfahrung.


Zurück zu „Die Sonnenländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast