Legal oder korrupt - Portugals Golden Visa in Kritik

Italien, Portugal (waren mal mehr, sind aber im Laufe der Zeit in eigene Bereiche ausgewandert)

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
kurtchen
Beiträge: 1173
Registriert: Fr Jul 08, 2005 5:34 pm
Wohnort: nach 5 Jahren Beneluxländer in Köln gelandet

Legal oder korrupt - Portugals Golden Visa in Kritik

Beitrag: #56007 kurtchen
Fr Nov 14, 2014 8:25 am

Moin, wer glaubt nur die Russen sind korrupt, irrt.

Zahlreiche Nicht-Eu Bürger können in einigen EU ja ein Aufenthaltsrecht bekommen, gegen (Schwarz-) Geld.

Doch es scheint auch nachgewiesene Geldwäsche zu geben, na war doch klar.



http://brf.be/nachrichten/international/819405/
Henry und Spassi - Eure Expertise fehlt im Forum !

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #56009 Siggi!
Fr Nov 14, 2014 8:54 am

Das Aufenthaltsrecht darf man in diversen EU Ländern ganz legal kaufen. Insofern hält sich meine Entrüstung in deutlichen Grenzen, wenn ein Beamter mit dieser Idee seine Pension ein wenig aufgebessert hat.

Korruption (oft in der Form der Vorteilsnahme) gibt es in Deutschland zwar nicht bei jedem Straßenpolizisten, aber in der Wirtschaft sehr massiv. Interessierte dürfen gern mal nach den Worten Siemens und Korruption suchen. Selbst ich als kleiner Lieferant hatte mit Korruption zur Sicherung von Folgeaufträgen immer wieder zu tun.

Während man sich z.B. in der Bananenrepublik Ukraine jeden Polizisten ab 10 Euro kaufen kann, hat die "Demokratisierung" der Beamtenkorruption in DE noch nicht stattgefunden, da sie Beträge in einer ganz anderen Größenordnung voraussetzt.

Gruß
Siggi

IslaDelEncanto
Beiträge: 153
Registriert: Mi Sep 10, 2014 5:35 pm

Beitrag: #56038 IslaDelEncanto
Sa Nov 22, 2014 4:04 am

man kann sich auch ein Aufenthaltsrecht in den USA erkaufen....


Zurück zu „Die Sonnenländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast