Auswandern nach Neuseeland. Welchen Beruf wählen?

Moderator: Moderatoren

cielx123
Beiträge: 1
Registriert: So Apr 03, 2016 2:47 pm

Auswandern nach Neuseeland. Welchen Beruf wählen?

Beitrag: #58772 cielx123
So Apr 03, 2016 2:52 pm

Hallo alle zusammen. Ich lebe in Deutschland und bin derzeit 15 Jahre alt. Ich gehe in eine Realschule und bin in der 9. Klasse, meine Noten sind auch gut. Es ist schon seit Jahren ein Traum für mich in Neuseeland zu leben, und ich bin mir über alle Risiken sehr im Klaren. Ich weiß das es verdammt schwer sein wird, einen kompletten Neuanfang zu machen und alles hinter sich zu lassen. Ich weiß auch das ich dann komplett auf mich allein gestellt bin und ich habe schon viel darüber gehört wie es ist auszuwandern, von Familienmitgliedern. Denkt bitte nicht das es ein alberner Kindheitstraum ist.. Ich möchte in ein paar Jahren ein work&Travel machen um das Land kennenzulernen und damit ich weiß worauf ich mich einlasse. Ich möchte dabei auch testen, ob ich es vielleicht schaffe meinen Traum zu erfüllen oder ob es doch zu schwer für mich wird. Ich weiß das es in Neuseeland ein strenges Punktesystem gibti und es denen dabei viel um die Arbeitserfahrung geht (mit dem Englisch würde ich keine Probleme haben). Meine eigentliche Frage ist, was ich Beruflich später machen soll um gute Chancen zu haben überhaupt in das Auswahlverfahren zu kommen. Sollte ich eine irgendeine spezielle Ausbildung machen, womit mir meine Chancen für eine Aufenthaltsgenehmigung erhöht werden, oder sollte ich ein Abitur machen und später studieren. Ich möchte eigentlich nicht sehr gerne studieren, aber wenn es mir die Chancen erhöht würde ich es tun. Was würdet ihr mir raten, im Bezug auf meine spätere Karriere, damit ich größere Chancen auf ein Visum habe?
Mit freundlichen Grüßen
cielx123

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2131
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Welchen Beruf wählen?

Beitrag: #58773 arnego2
So Apr 03, 2016 3:05 pm

cielx123 hat geschrieben:Ich möchte in ein paar Jahren ein work&Travel machen um das Land kennenzulernen...


Nun liebe (r) cielx123 herzlich Willkommen bei uns im Forum.
Das ist kein schlechter Plan. Was machen damit es dir leichter fällt ist nicht so einfach zu beantworten.

Allerdings glaube ich das IT wohl das unabhängigste Fach ist mit dem man überall was anfangen kann. Nur die Uni besuchen und dann los geht aber aller Wahrscheinlichkeit nach nicht, man sollte schon ein wenig Berufserfahrung sammeln. Programmierer werden fast überall gesucht.

beim Neuseelandbesuch wirst du höchst wahrscheinlich auch sehen wie gut das Deutsche Schulenglisch ist. Das Englisch was ich so seinerzeit auf der Schule gelernt habe war im besten Sinne nur als Basiswissen gebräuchlich. Ich war allerdings noch nie auf Neuseeland sondern habe "nur" in GB gelebt :)
Moderatorenlink: arnego2 und Social Media

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Re: Auswandern nach Neuseeland. Welchen Beruf wählen?

Beitrag: #58774 Siggi!
So Apr 03, 2016 7:31 pm

Hallo

und herzlich Willkommen im Forum! :D

cielx123 hat geschrieben:oder sollte ich ein Abitur machen und später studieren. Ich möchte eigentlich nicht sehr gerne studieren, aber wenn es mir die Chancen erhöht würde ich es tun.

Abi + Studium ist keine schlechte Idee, auch wenn es mit der Auswanderung nichts wird. Kann dem Beitrag von arnego2 nur beipflichten.

Aber wenn Dir das nicht liegt, Abi + Studium nur eine Quälerei ist, dann würde ich die Finger davon lassen. In erster Linie ist es wichtig, sich im Beruf wohl zu fühlen und sich nicht permanent zu der Tätigkeit zwingen zu müssen, sich vielleicht sogar überfordert zu fühlen.

Völlig unabhängig von einer Auswanderung: Hat man z.B. an einem handwerklichen Beruf Freude, ist engagiert, erledigt seine Arbeit gewissenhaft und ordentlich, ist sogar überdurchschnittlich gut, ist das viel besser, als ein gar nicht begeisterter und begabter Requirements Engineer zu sein. (Mit diesen Leuten habe ich immer beruflich zu tun). Die Freude am Beruf bestimmt das Leben viel mehr, als das umgebene Land.

Aber bis zu einer Entscheidung hat es noch etwas Zeit. Mach erst einmal Work&Travel, oft kristallisieren sich Entscheidungen nach einiger Zeit viel klarer heraus.

Gruß
Siggi


Zurück zu „Australien, Neuseeland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast