Malta

Moderator: Moderatoren

stonecoldmagic
Beiträge: 32
Registriert: Mi Dez 08, 2010 2:50 pm
Wohnort: Gozo

Malta

Beitrag: #41648 stonecoldmagic
Mi Dez 08, 2010 3:04 pm

Finde nichts über Malta! Auch wir gehören hier noch zu Europa..lol :shock:

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4348
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #41659 Jupp
Do Dez 09, 2010 8:21 am

Malta, äh Malta?

Ach ja, schon mal gehört ;-)
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Geschenkideen ;-)

stonecoldmagic
Beiträge: 32
Registriert: Mi Dez 08, 2010 2:50 pm
Wohnort: Gozo

Beitrag: #41663 stonecoldmagic
Do Dez 09, 2010 9:52 am

Jupp hat geschrieben:Malta, äh Malta?

Ach ja, schon mal gehört ;-)


Der Geheimtip zum auswandern :roll:

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #41665 Caribe-Klaus
Do Dez 09, 2010 10:41 am

Malta steht bei uns für dieses Jahr ganz oben auf der Liste für einen Besuch. Jedoch nicht am Strand, sondern wir wollen in ein Stadthotel in Valletta, um die Altstadt besonders abends "unsicher" zu machen. Rein geschnuppert haben wir vor ca. 2 Jahren, da legten wir für einen Tag mit dem Kreuzfahrtschiff dort an. Es gefiel uns sehr gut, wir waren ca. 9 Std. dort und wir beschlossen, noch einmal zu kommen.

Obwohl mir Kollegen wegen der Jagd auf Singvögel massiv abraten.

Trotzdem werden wir sowas für 1 Woche mal einfliegen,
Emfehlenswertes Stadthotel im Zentrum oder FeWo ?

Der Geheimtip zum auswandern

Warum ?

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

stonecoldmagic
Beiträge: 32
Registriert: Mi Dez 08, 2010 2:50 pm
Wohnort: Gozo

Beitrag: #41674 stonecoldmagic
Do Dez 09, 2010 5:08 pm

Caribe-Klaus hat geschrieben:Malta steht bei uns für dieses Jahr ganz oben auf der Liste für einen Besuch. Jedoch nicht am Strand, sondern wir wollen in ein Stadthotel in Valletta, um die Altstadt besonders abends "unsicher" zu machen. Rein geschnuppert haben wir vor ca. 2 Jahren, da legten wir für einen Tag mit dem Kreuzfahrtschiff dort an. Es gefiel uns sehr gut, wir waren ca. 9 Std. dort und wir beschlossen, noch einmal zu kommen.

Obwohl mir Kollegen wegen der Jagd auf Singvögel massiv abraten.

Trotzdem werden wir sowas für 1 Woche mal einfliegen,
Emfehlenswertes Stadthotel im Zentrum oder FeWo ?

Der Geheimtip zum auswandern

Warum ?

Gruss Klaus


Einen Strand auf Malta zu finden ist auch eher schwierig..lach..der längste Sandstrand auf Malta hat vielelicht mal 100m. Der längste Strand ist hier bei uns auf Gozo.
Das Thema Vogeljagd ist auch nicht mehr ganz so heiss..mittlerweile geht die Polizei gegen die illegale Jagd vor. Frag mal deine Kollegen ob sie auch von Spanien abraten wegen Stierkampf..smile.
Hotel in Valletta? Was wollt ihr da..dort ist nachts der Hund verfroren. Wenn ihr was unsicher machen wollt fahrt nach Sliema oder St. Julians, nur dort gibt es Nachtleben. Aber für Hotel oder FeWo kann ich euch sicher helfen.
Ein Geheimtip weil kaum einer was über die Inseln weiß und von daher alles noch nicht so überfüllt ist. Billige Mieten, zumindest auf Gozo, Englischsprachig, gutes Wetter, unheimlich freundliche und hilfsbereite Menschen(kenne ich sonst nur aus der Türkei oder den USA, allerdings ohne oberflächlich zu sein) und die Uhren ticken hier auch immer noch langsamer. Stress ist unbekannt.

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #41685 Caribe-Klaus
Fr Dez 10, 2010 8:05 am

Sicher habe ich mich falsch ausgedrückt, wir suchen absolut keinen Touristentrubel mit Disco und so. Wir sind immer dort, wo man möglichst wenig bis keine Touristen trifft. Ein gemütlicher Lokalbummel abends durch Valletta ziehen wir dem "Ballerman-Trubel" allemal vor.

In der Hoffnung, wenigstens abends kaum Touristen in der Altstadt zu treffen, bleiben wir bei Valletta.

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

stonecoldmagic
Beiträge: 32
Registriert: Mi Dez 08, 2010 2:50 pm
Wohnort: Gozo

Beitrag: #41689 stonecoldmagic
Fr Dez 10, 2010 9:55 am

Caribe-Klaus hat geschrieben:Sicher habe ich mich falsch ausgedrückt, wir suchen absolut keinen Touristentrubel mit Disco und so. Wir sind immer dort, wo man möglichst wenig bis keine Touristen trifft. Ein gemütlicher Lokalbummel abends durch Valletta ziehen wir dem "Ballerman-Trubel" allemal vor.

In der Hoffnung, wenigstens abends kaum Touristen in der Altstadt zu treffen, bleiben wir bei Valletta.

Gruss Klaus


Dann schau dir mal das Hotel British an. Liegt in der Altstadt mit wunderschönem Blick auf den Grand Harbour.

Benutzeravatar
kurtchen
Beiträge: 1173
Registriert: Fr Jul 08, 2005 5:34 pm
Wohnort: nach 5 Jahren Beneluxländer in Köln gelandet

Beitrag: #41712 kurtchen
Fr Dez 10, 2010 7:43 pm

Ist ja hier kein Urlaubsforum :shock:

Kann jemand für Auwanderungswillige Tipps geben für die Jobsuche ?
Das würde die Leute hier sicherlich mehr interessieren :D

Und nebenbei: was sind die besten Internetseiten für einen Immobilienerwerb ? Ich vergleiche greade mal so die Kosten für den Erwerb einer Eigentumswohnung in Europa, in Spanien/Bulgarien/Ungarn
stimmt das Preisleistungsverhältnis, auch in Irland gehen die Preise gewaltig nach untern.

Immobilientipps Malta also ?

Gruss

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #41722 Caribe-Klaus
Sa Dez 11, 2010 12:25 pm

kurtchen hat geschrieben:Ist ja hier kein Urlaubsforum :shock:

Natürlich nicht ! Ich habe aber versucht, mittels dieses Forum das Wissen eines User für meine privaten Interessen auszunutzen... :oops:

Gruss Klaus :wink:
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

stonecoldmagic
Beiträge: 32
Registriert: Mi Dez 08, 2010 2:50 pm
Wohnort: Gozo

Beitrag: #41723 stonecoldmagic
Sa Dez 11, 2010 1:30 pm

kurtchen hat geschrieben:
Immobilientipps Malta also ?

Gruss


Der Markt an Wohnungen ist überlaufen..es wird gebaut, gebaut und gebaut. Malta ist teurer ais z.b Gozo.

Wenn du dich mal umschauen möchtest dann vielleicht hier:
http://www.franksalt.com.mt/Home.aspx

oder speziell für Gozo:
http://www.debrincat.com.mt/gozo-proper ... sales.html

Auch ein Blick in die Zeitungen kann sich lohnen...times of Malta z.b

stonecoldmagic
Beiträge: 32
Registriert: Mi Dez 08, 2010 2:50 pm
Wohnort: Gozo

Beitrag: #42190 stonecoldmagic
Di Jan 18, 2011 1:58 pm

So langsam glaube ich das wir hier doch auf der Insel der vergessenen leben..lach. Kommt ja überhaupt nichts. Allerdings passiert hier auch nicht wirklich viel, aber DAS Thema auf den Inseln ist die Einmottung der Uralt Busse. Im Juli geht diese Ära zu Ende, kein Busfahren mehr in Fahrzeugen mit Baujahr 1955 und älter.

Intressiert vielleicht niemanden aber ich habe zumindest mal wieder was für die Rubrik Malta getan.. :lol:

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4348
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #42197 Jupp
Mi Jan 19, 2011 4:57 pm

aber ich habe zumindest mal wieder was für die Rubrik Malta getan


Sehr gut, weitermachen! :roll:

1955? Das ist ja wie auf Kuba. Was wäre das ohne die alten Autos? (Oder ist das da mittlerweile auch anders?)

Haste mal ein Bild von so einem alten Bus?
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?

--------

Geschenkideen ;-)

stonecoldmagic
Beiträge: 32
Registriert: Mi Dez 08, 2010 2:50 pm
Wohnort: Gozo

Beitrag: #42199 stonecoldmagic
Do Jan 20, 2011 10:18 am

Schau mal hier:
Bild

das dürfte einer der ältesten sein. Ja ist auf der einen Seite schade das die verschwinden, auf der anderen Seite sind das ganz schöne Stinker die teilweise mit einer Mischung aus Benzin mit Bleizusatz und Kerosin fahren.

sirtaki
Beiträge: 319
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:40 pm
Wohnort: Mittelmeerraum
Kontaktdaten:

Beitrag: #42201 sirtaki
Do Jan 20, 2011 4:15 pm

zum Bus:

einfach nur WUNDERSCHÖN !!!!!!!!!!!!

zu Malta:
solange ich dort Gefahr laufe, dass man mir meinen Hund vergiftet bei der Einreise, können mir die Maltesen samt ihren felsigen Eilanden im Mondschein begegnen :roll:
lasst euch nicht entmutigen
sirtaki

stonecoldmagic
Beiträge: 32
Registriert: Mi Dez 08, 2010 2:50 pm
Wohnort: Gozo

Beitrag: #42202 stonecoldmagic
Do Jan 20, 2011 5:48 pm

Wer erzählt denn so einen Blödsinn??????? Die Einreise mit Tieren ist den englischen Bestimmungen angepasst, wir sind selber mit 2 Hunden eingereist. Wenn du nicht dran hälst geht der Hund in Quarantäne genau wie in anderen Ländern auch. Auch streunende Hunde werden nicht eingeschläfert, im Gegensatz zu z.b Spanien oder Griechenland. Wir haben mehrere Jahre auf Mallorca gelebt und was wir dort gesehen haben gibt es hier in keinster Weise. Auf Mallorca kommen die streunenden Hunde doch in die Perreras, und nach 21 Tagen werden sie getötet. 5000 pro Jahr!!!!!! Ich hatte mal das zweifelhafte Vergnügen mir Son Reus anzusehen....danke nie wieder. Sowas gibt es hier nicht.

Das einzigste Problem ist immer noch die Vogeljagd, was die Malteser aber mit Italien und einigen Balkan Staaten verbindet


Zurück zu „und was (noch) keine eigene Rubrik hat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast