Stress mit Botschaft -- Personalausweis!!???

Deutsche Botschaften im Ausland und Ausländische Botschaften in Deutschland

Moderator: Moderatoren

Hast du (mit Wohnsitz im Ausland) einen Personalausweis?

Ja
1
8%
Ja, aber es war schwierig
0
Keine Stimmen
Nein, ich hab nur den Reisepass
9
75%
Nein, aber ich hätte auch gerne einen Personalausweis
1
8%
Nein, ich habe nur den Ausländerausweis
0
Keine Stimmen
Ich hab schon die Staatsbürgerschaft des anderen Landes
0
Keine Stimmen
Keins von allem
1
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 12

Silvana
Beiträge: 15
Registriert: Di Aug 21, 2007 1:49 pm
Wohnort: Bellinzona

Stress mit Botschaft -- Personalausweis!!???

Beitrag: #15744 Silvana
Di Aug 21, 2007 3:48 pm

Boh, bin voll genervt!!! Ist das nicht toll, dass man mit deutschem Personalausweis in ganz Europa ohne Probleme unterwegs sein kann und gar keinen Reisepass mehr braucht??

Supertoll wenn man im Ausland wohnt und man keinen Perso mehr bekommt weil die Deutschen Botschaften uns lieber abzocken wollen und man gezwungen wird den 130 Euro teueren biometrischen Reispass zu beantragen!!!

Kann es immer noch nicht glauben. Bin ich jetzt keine Deutsche mehr nur weil ich keinen Wohnsitz mehr in D hab?? Das kann doch alles nicht sein! Ich bin total GEGEN diesen Pass aber jetzt bin ich wirklich gezwungen ihn zu beantragen. Son Mist!!!!!

Das kann doch nicht sein, dass ich jetzt nicht mehr das gleiche Recht habe wie die anderen Deutschen, oder? Kennt sich jemand damit aus? War schon am letzten Wohnsitz (die haben sich verweigert weil ich da nicht mehr gemeldet bin)... Hilfe!!!! Ich will einen Perso!!

Dankbar für jeden Hinweis,
Silvana :)

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #15759 Siggi!
Mi Aug 22, 2007 11:04 am

Hallo Silvana,

man mit deutschem Personalausweis in ganz Europa ohne Probleme

In der EU wohl, aber beispielsweise in meine europäische Wahlheimat kommt man nicht dem Personalausweis.

Hilfe!!!! Ich will einen Perso!!

Kein Problem: Ab zum Einwohnermeldamt in D, anmelden, Personalausweis beantragen, nach Erhalt abmelden. Kein Wohnsitz in D vorhanden: Dann bei Freunden/Verwandten anmelden. So habe ich meinen Ausweis auch erhalten. Ist für mich einfacher, als ein paar Hundert Kilometer zur Botschaft zu fahren.

Gruß
Siggi

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #15761 rabiene
Mi Aug 22, 2007 12:40 pm

Was um Gottes Willen willst du denn mit dem Perso???
Der hilft dir doch im Ausland sowieso nicht!

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4348
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #15763 Jupp
Mi Aug 22, 2007 1:53 pm

Der Perso ist noch ohne biometrischen mist...
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Geschenkideen ;-)

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #15768 Siggi!
Mi Aug 22, 2007 4:42 pm

Der hilft dir doch im Ausland sowieso nicht!

Na ja, das angrenzende Ausland akzeptiert i.a. schon den Personalausweis. Merke: Die EU-Ländern sind (noch?) Ausland. :wink: Wenn man also nicht allzu weit verreist, dann reicht der Personalausweis schon ein ganzes Leben...

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #15771 rabiene
Mi Aug 22, 2007 7:20 pm

Siggi! hat geschrieben:
Der hilft dir doch im Ausland sowieso nicht!

Na ja, das angrenzende Ausland akzeptiert i.a. schon den Personalausweis. Merke: Die EU-Ländern sind (noch?) Ausland. :wink: Wenn man also nicht allzu weit verreist, dann reicht der Personalausweis schon ein ganzes Leben...


ja da sie aber wohl in Bellizona ist,(das ist wer-weiss-wo) scheint sie ja wohl ausserhalb Europas zu sein oder? darum verstehe ich nicht was sie mit dem Perso will :?: :wink:

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #15772 Caribe-Klaus
Mi Aug 22, 2007 7:37 pm

rabiene hat geschrieben:ja da sie aber wohl in Bellizona ist,(das ist wer-weiss-wo) scheint sie ja wohl ausserhalb Europas zu sein oder?

:shock: kaum sind die Leute bei den Amis, verschwindet der Horizont. Verlasse lieber rechtzeitig dieses Land, bevor...

Weil bei Dir Hopfen und Malz noch nicht verloren ist, denke einfach an gute "Toblerone" und Schweizer Käse.

Hier eine kleine Nachhilfe :wink:

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #15775 rabiene
Mi Aug 22, 2007 7:49 pm

Caribe-Klaus hat geschrieben:
rabiene hat geschrieben:ja da sie aber wohl in Bellizona ist,(das ist wer-weiss-wo) scheint sie ja wohl ausserhalb Europas zu sein oder?

:shock: kaum sind die Leute bei den Amis, verschwindet der Horizont. Verlasse lieber rechtzeitig dieses Land, bevor...

Weil bei Dir Hopfen und Malz noch nicht verloren ist, denke einfach an gute "Toblerone" und Schweizer Käse.

Hier eine kleine Nachhilfe :wink:

Gruss Klaus


Neee der Horizont ist schon noch da, war nur zu faul zu googeln :oops: und da ich ja weiss das du sooooo gerne googelst...... :wink:


Trotzdem weiss ich nicht was sie mit dem Perso will,wenn sie ihn eh nicht gebrauchen kann :roll:
es ist nun mal so wie es ist und basta, ich ahtte auch nen Fuehrerschein seit Anno pief und musste hier nochmal alles neu machen, was soll's muss ich auch mit leben. :wink:

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #15777 Siggi!
Mi Aug 22, 2007 8:17 pm

Trotzdem weiss ich nicht was sie mit dem Perso will,wenn sie ihn eh nicht gebrauchen kann

Aber Du kannst doch mit einem Personalausweis in die Schweiz fahren! Bist Du nie in der Schweiz gewesen? :?:

Wie ich schon schrieb: Wenn man nicht zuweit wegfährt, geht alles nur mit dem Personalausweis.

Gruß
Siggi

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #15778 rabiene
Mi Aug 22, 2007 8:38 pm

Aber Du kannst doch mit einem Personalausweis in die Schweiz fahren! Bist Du nie in der Schweiz gewesen?


Doch schon,aber lange her :oops:

Wie ich schon schrieb: Wenn man nicht zuweit wegfährt, geht alles nur mit dem Personalausweis


Das ja richtig,nur anscheinend ja nur wenn man noch Wohnsitz in D hat,so wie sie es ja schreibt. Wer keinen mehr hat,bekommt ja wohl auch keinen Perso.

trotzdem verstehe ich nicht wieso sie unbedingt einen haben will,ob ich den mitschleppe oder den anderen ist doch wurscht, Frauen haben immer ein haufen unnuetzen Kram in der Tasche, da macht ein kleiner Reisepass auch nix mehr :twisted:

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Personalausweis und/oder Reisepass

Beitrag: #15779 Caribe-Klaus
Mi Aug 22, 2007 9:09 pm

Also mal ehrlich gesagt, ich finde ein bisschen viel trara um nicht's.
Wenn das nunmal so ist, was soll's ?

Ich habe vor ca. 3 Wochen meine Geldbörse mit Perso und Führerschein verloren ? :roll:

Na auf jeden Fall darf ich die neu beantragen. Beim suchen stellte ich dann gleich fest, mein Reisepass läuft im Januar ab. Mein internationaler Führerschein ist dies schon seit Mai.

Nun fliege ich ende November für einige Wochen in die Karibik, komme ich aber mit dem Reisepass nicht mehr rein (Gültigkeitsdauer noch mind. 3 Monate) und mein dominikanischer Führerschein (gültig jeweils nur 2 Jahre) ist auch schon abgelaufen. :shock:

Also habe ich nun den "Vorteil", ich kann gleich alle Papiere neu beantragen bzw. verlängern. Eben auch diesen neuen Bio-Reisepass ( hat der den grünen Punkt? ). Kann ich mich nun aufregen, oder eben nicht. Ist nunmal so. Niemand zwingt mich ja zu fliegen.

Ich finde, ich muss nicht meine Energie für sinnloses aufregen verschwenden... :wink:

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

Benutzeravatar
brooklyn
Beiträge: 333
Registriert: So Jul 24, 2011 10:44 pm
Wohnort: Ab heute Plan "D"

Ask not what your country can do for you

Beitrag: #52537 brooklyn
So Dez 29, 2013 6:46 am

Bild
Getreu der Devise des 35. Präsidenten der USA war ich Mitte November in der deutschen Botschaft in Mexiko Stadt, genauer gesagt im schönen Polanco.
Und diesesmal wollte nicht ich was von der Botschaft, nein, die Botschaft wollte was von mir.
Mein Blut.
Exakt 470 ml habe ich gespendet und dafür eine leckere Brotzeit bekommen, Blutgruppenbestimmung, nachweis von Antikörpern und einen netten Kugelschreiber, ein Blöckchen und eine Armbändchen aus Plastik. Die Brotzeit war wirklich lecker, zwei leberkässemmeln mit Senf und einen guten Fruchtsaft dazu.
Einmal im Jahr ruft die Botschaft zum Blutspenden auf, und da geh ich doch gerne mal wieder vorbei.

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2124
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Alt

Beitrag: #52538 arnego2
So Dez 29, 2013 12:02 pm

Schon ein wenig aelter der Thread nicht wahr?
:lol:
Moderatorenlink: arnego2 und Social Media

Benutzeravatar
brooklyn
Beiträge: 333
Registriert: So Jul 24, 2011 10:44 pm
Wohnort: Ab heute Plan "D"

Beitrag: #52539 brooklyn
So Dez 29, 2013 2:56 pm

Ja.
Aber was macht das schon.
Ich will auch mal was produktiveres schreiben, als nur ständig mit den den drei Musketieren rumzualbern.
Ich bin soo schoen, ich bin sooo toll, ich bin das Haensche und ein TROLL

Benutzeravatar
Jambo
Beiträge: 633
Registriert: Fr Jan 30, 2009 7:29 am
Wohnort: Absurdistan

Beitrag: #52549 Jambo
Mo Dez 30, 2013 9:12 am

denkste wir sind blöde und haben nicht gelesen, was hier gestern noch stand ???
und heute ist der ganze Beitrag editiert, ohne eine Spur zu hinterlassen :roll:

verarscht euch mal selber weiter :wink:


viel Spaß


Zurück zu „Botschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast