Auswandern nach Bulgarien aus der Türkei

Moderator: Moderatoren

yunus
Beiträge: 3
Registriert: Mo Feb 16, 2015 6:34 pm

Auswandern nach Bulgarien aus der Türkei

Beitrag: #56722 yunus
Mo Feb 16, 2015 6:52 pm

Hallo in die Runde,
wir wollen in ca 3 Monaten nach Bulgarien auswandern. Wir leben seit 5 Jahren in der Türkei und uns zieht es wieder Richtung EU auch weil in der Türkei es schwierig ist eine Arbeitserlaubnis zu bekommen selbst wenn man selbstständig ist.
Wir werden 2 große Hunde mitbringen und suchen ein Haus im Gebiet , Varna, Dobrich mit einem größeren Grundstück.
Nun habe ich viele Fragen, (wenn jemand in die Türkei auswandern möchte, kann ich mich gerne revanchieren :-) )
Da auswandern ja eh schon sehr viel Stress beinhaltet, habe ich die Frage ob jemand weiss oder jemand kennt, der einem mit Rat und Tat zur Seite steht, was Firmengründung, Krankenversicherung , Kontoeröffnung, Autokauf angeht. Und was dann sonst noch auf einen zukommt , Anmeldung, Handy , Elektrik, Telefon usw.
Auch ist die Frage des Umzugs aus der Türkei nach Bulgarien, ist ja warscheinlich nicht so oft der Fall.
Dann noch , hat jemand gute Erfahrungen mit Maklern? Häuser gibt es ja genug, aber man muss ja nicht Erfahrungen machen aus denen andere schon gelernt haben :-)
Bin über jeden Tipp dankbar.
Viele Grüße aus der Türkei
Gabi

yunus
Beiträge: 3
Registriert: Mo Feb 16, 2015 6:34 pm

Beitrag: #56865 yunus
So Mär 08, 2015 6:18 pm

sodele, jetzt kommen wir der Sache schon näher.
Danke erstmal für die Anregungen über PN. :-)
Häuser schauen geht bald los, und dann folgt alles Andere auch.
Ich freu mich schon!!
Einzig unser Umzugsproblem haben wir noch nicht gelöst, und schwanken noch zwischen Umzugsfirma (sehr hohe Preisunterschiede aber alle nicht gerade günstig) oder wir mieten selber einen Transporter in Bulgarien.
Oder aber als Option, wir kaufen einen in Bulgarien und verkaufen ihn später wieder.

Meine Frage hat jemand Erfahrung mit einer dieser Varianten???
Das Problem ist halt immer, dass wir nicht von Deutschland sondern aus der Türkei umziehen.

Grüsse aus der doch schon sehr warmen Türkei
Gabi

Wilbert
Beiträge: 40
Registriert: Mo Mär 02, 2015 2:03 am

Beitrag: #56866 Wilbert
Mo Mär 09, 2015 3:01 am

yunus hat geschrieben:Danke erstmal für die Anregungen über PN


yunus hat geschrieben:....
Meine Frage hat jemand Erfahrung...


@Yunus

es ist ja traurig, natuerlich wird es jetzt kaum einem hier noch Spass machen, dir Ratschlaege zu geben - da ja keiner weiss, was bereits unter Auschluss der Oeffentlichkeit alles "über PN" gelaufen ist.

Da ist es schon am besten, jetzt auch alles weitere "über PN" laufen zu lassen, meinst du nicht?

yunus
Beiträge: 3
Registriert: Mo Feb 16, 2015 6:34 pm

Beitrag: #56868 yunus
Mo Mär 09, 2015 6:01 am

ich seh das etwas anders :-) ich kann nichts dafür , dass mich Beiträge per Pn erreichen. Und wenn es dann ähnliche Antworten sind, finde ich das eher gut.

Aber Du darfst gerne hier antworten wenn Du mir einen Rat auf meine Fragen geben kannst.

Außerdem hab ich ja eine konkrete Frage bezüglich des Umzuges gestellt!

:wink:

Sonnige Grüße aus der Türkei
Gabi

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2131
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Beitrag: #56869 arnego2
Mo Mär 09, 2015 11:41 am

Ratschlaege unter PM in einem oeffentlichem Auswandererforum ist irgendwie nicht im Sinn des Forum IMO
Moderatorenlink: arnego2 und Social Media


Zurück zu „Bulgarien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste