Einwandern gaaaanz einfach

Moderator: Moderatoren

der_prof
Beiträge: 19
Registriert: Do Jun 30, 2005 10:51 am
Wohnort: Bonndorf

Beitrag: #1553 der_prof
Fr Jul 08, 2005 6:39 am

Das finde ich natürlich sehr verlockend denkst du man muss dort ein Diplom oder irgendwas haben um so ein Geschäft aufzumachen.
was denkst du braucht man am Start so für Geld mit allen drum und dran


MFG
Danny Müller

Riverzoofarm
Beiträge: 24
Registriert: Sa Mär 05, 2005 3:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #1559 Riverzoofarm
Fr Jul 08, 2005 2:16 pm

Man braucht hier nicht mal ein Diplom um als "Arzt" zu arbeiten;
Wieviel man zum Start braucht weiß ich nicht da ich mich in der
EDV Branche zu wenig auskenne; Hier können Mieten in der
Innenstadt für Geschäfte schon teuer sein; Häuser im Randbereich
dagegen liegen um 150/ 250 Euro im Monat;

der_prof
Beiträge: 19
Registriert: Do Jun 30, 2005 10:51 am
Wohnort: Bonndorf

Beitrag: #1597 der_prof
Mi Jul 13, 2005 9:44 am

Hi,

danke für deine Hilfe erstmal bisher
ich wollt noch fragen wie es mit den allgemeinen Kosten ist was braucht man so über einen monat (Miete Essen, Telephon u.s.w)
Hast du informationen was zum beispiel eine Eigentumswohnung so ca. kostet

Danke für deine Infos

mfg
danny

Riverzoofarm
Beiträge: 24
Registriert: Sa Mär 05, 2005 3:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #1599 Riverzoofarm
Mi Jul 13, 2005 2:27 pm

Eigentumswohnungen im deutschen Sinn sind hier wohle eher die Ausnahme; Eigene Häuser dagegen die Regel; Diese kosten so mit
-na ja- europäischem Mittelstandart ab etwa Euro 30,000 wobei
da ja auch nicht der Bauaufwand (Wärmedämmung etc) wie in
Europa zu erwarten ist;
Lebenshaltungskosten KÖNNEN sehr billig sein, Mohren leben so mit
20 Euro im Monat; Allerdings wir schaffen das nicht und Importlebensmittel (Wurst, Käse, Butter, Dosen) sind schon etwa 2-3mal so teuer wie in D; Kleidung (aus China) hingegen SEHR billig; China-Jeans so um 3 Euro, ebenso MEdikamente, einheimische Produkte,
Radios etc; Qualitätsartikel aus Europa dagegen wieder teuer;

der_prof
Beiträge: 19
Registriert: Do Jun 30, 2005 10:51 am
Wohnort: Bonndorf

Beitrag: #1611 der_prof
Do Jul 14, 2005 5:48 pm

ein Haus 30000 euro ist ja ok und was kostet so ein flug in das Land

Riverzoofarm
Beiträge: 24
Registriert: Sa Mär 05, 2005 3:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag: #1615 Riverzoofarm
Do Jul 14, 2005 9:14 pm

So zwischen 500 bis 1200 je nach dem wie und mit wem man fliegt;
Air Luxor über Lissabon ist preiswert, Charterer nach Dakar und
von dort mit Air Senegal meist auch; Mit TAP kann es dagegen recht
teuer sein; Im Internet gibt es oft preiswere Angebote nach Dakar;

preun.net
Beiträge: 8
Registriert: Mi Sep 07, 2005 9:36 am
Kontaktdaten:

Beitrag: #2168 preun.net
Mi Sep 07, 2005 9:45 am

Guten Tag.

ist das Thema noch aktuell?

@Riverzoofarm wo im Internet kann ich mich über die Gegend informieren? Welche Sprache wird gesprochen?

Gruß

Stephan
ich hab es satt hier... ich will raus

Miguel
Beiträge: 1
Registriert: Mo Aug 29, 2005 9:50 pm

¡hola!

Beitrag: #3009 Miguel
Do Dez 01, 2005 1:09 pm

Eigentlich geht unsere Zielsetzung Richtung Spanien; allerdings habe ich nach den Beiträgen hier so bisschen etwas über Gambia und Guinea-Bissau recherchiert - und finde das gar nicht so schlecht.
Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Fragen beantworten?
1. Wie schaut es aus als Krankepfleger? Gibt´s da Möglichkeiten zu arbeiten?
Gibt es in den Städten Kliniken mit höherem Standard?
Vielleicht könnt Ihr ja mal einen Arzt fragen, wenn Euch einer über den Weg läuft.
2. Welche Möglichkeiten gibt es dort für Kinder... Schule etc. ?

LG
Miguelito (der eigentlich grad Spanisch lernt ;) )


TomCom69
Beiträge: 1
Registriert: So Nov 20, 2005 7:57 pm
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Infos ???

Beitrag: #3171 TomCom69
Mo Dez 19, 2005 10:07 pm

Hi,
es wäre toll, wenn die Leutchen mal einen kleinen Erfahrungsbericht hier ablegen könnten.....

Wie siehts z.B. mit einem PC-Techniker aus?
Bin zwar Allrounder (trau mich an alles ran und schrecke vor kaum was zurück), aber hauptsächlich bin ich nun mal eben in der PC-Welt zuhause (eigentlich Apple).
Welche Sprache? Kommt man mit Englisch weiter?
Wie sollte man da aufschlagen?
Wie? Was? Wo? und überhaupt......???


Gruß
Tom

Benutzeravatar
gambianblack
Beiträge: 48
Registriert: Mi Aug 09, 2006 1:37 pm
Wohnort: z.Z.Bayern/ Essau-Gambia
Kontaktdaten:

auswandern

Beitrag: #6171 gambianblack
Mi Aug 09, 2006 2:02 pm

warum enden alle postings im jahre 2005? ist noch jemand interessiert an gambia? kann über dieses land ziemlich gut auskunft geben, da ich dort mit einem freund eine kleine bootswerft betreibe und wir im moment eine NGO gründen.
bei fragen bitte an jwilkens@fbig.de wenden

lexx
Beiträge: 9
Registriert: So Okt 29, 2006 8:49 pm

Beitrag: #7928 lexx
Mo Okt 30, 2006 8:12 pm

ich habe in einem anderen forum gelesen, das es riverzoofarm
garnicht mehr gibt. nur mal als hinweis


Zurück zu „Rest ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste