Auswanderung/Auswanderungswünsche nach Ungarn

Moderator: Moderatoren

Ju
Beiträge: 20
Registriert: Di Feb 03, 2009 10:46 pm
Wohnort: Baranya Megye
Kontaktdaten:

Beitrag: #28772 Ju
Mo Feb 09, 2009 12:43 pm

Bis nach Rusza sind es von mir 120 km.

Faelyssa
Beiträge: 70
Registriert: Fr Mai 23, 2008 11:23 am
Wohnort: D & H

Beitrag: #28782 Faelyssa
Mo Feb 09, 2009 6:11 pm

Ist ja nicht die Welt :D

Ju
Beiträge: 20
Registriert: Di Feb 03, 2009 10:46 pm
Wohnort: Baranya Megye
Kontaktdaten:

Beitrag: #28783 Ju
Mo Feb 09, 2009 8:19 pm

Vielleicht klappts ja mal auf nen Kaffee.... :lol:

Faelyssa
Beiträge: 70
Registriert: Fr Mai 23, 2008 11:23 am
Wohnort: D & H

Beitrag: #28784 Faelyssa
Mo Feb 09, 2009 8:31 pm

Ende Mai fahren wir für 2 Wochen wieder hin

Ju
Beiträge: 20
Registriert: Di Feb 03, 2009 10:46 pm
Wohnort: Baranya Megye
Kontaktdaten:

Beitrag: #28785 Ju
Mo Feb 09, 2009 9:56 pm

Machst ein Lagerfeuer.....das seh ich dann bestimmt :)

Faelyssa
Beiträge: 70
Registriert: Fr Mai 23, 2008 11:23 am
Wohnort: D & H

Beitrag: #28788 Faelyssa
Di Feb 10, 2009 10:36 am

Haben letztes Jahr im August 3 Wochen lang nur Lagerfeuer gemacht und du hast es ned gesehn :D

Ju
Beiträge: 20
Registriert: Di Feb 03, 2009 10:46 pm
Wohnort: Baranya Megye
Kontaktdaten:

Beitrag: #28791 Ju
Di Feb 10, 2009 10:46 pm

....na dann muss ich dieses Jahr bischen besser aufpassen......also wenns am Himmel leuchtet.....bist wieder da..... :D

Faelyssa
Beiträge: 70
Registriert: Fr Mai 23, 2008 11:23 am
Wohnort: D & H

Beitrag: #28816 Faelyssa
Do Feb 12, 2009 12:43 pm

Ich mache auch Rauchzeichen :lol:

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4423
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #28836 Jupp
Fr Feb 13, 2009 10:56 am

Dann paßt aber auf, daß Ihr vor lauter Rauch und Nebel Euch nicht verlauft!

:lol:
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Weihnachtsblog: Geschenkideen und mehr ;-)

Capesha
Beiträge: 348
Registriert: So Okt 08, 2006 11:36 am
Wohnort: Burgenland

Beitrag: #28840 Capesha
Fr Feb 13, 2009 11:31 am

Jupp hat geschrieben:Dann paßt aber auf, daß Ihr vor lauter Rauch und Nebel Euch nicht verlauft!

:lol:


Hihi - das sehe ich auch so. Weiterhin wäre anzumerken, dass es auch in Ungarn Handys gibt. Das macht die Sache leichter und man riecht auch nicht so verqualmt :wink: :wink: :wink:

@Ju: wir haben neulich auch ein Haus zur Miete angeboten bekommen, das in deiner Richtung lag. Allerdings haben wir (obwohl wir schon hier wohnen) noch nicht so langjährige Ungarnerfahrung wie du und da schien es uns doch ein wenig weit hergeholt, kurz vor die Grenze von Kroatien zu ziehen. Schade, denn das Häuschen hätte ich an einem anderen Standort sofort genommen.

Ju
Beiträge: 20
Registriert: Di Feb 03, 2009 10:46 pm
Wohnort: Baranya Megye
Kontaktdaten:

Beitrag: #28842 Ju
Fr Feb 13, 2009 12:35 pm

Ich hab das noch nie als Nachteil empfunden im "Grenzgebiet" nach Kroatien zu wohnen, im Gegenteil.....man ist viel schneller am Meer..... :D

Capesha
Beiträge: 348
Registriert: So Okt 08, 2006 11:36 am
Wohnort: Burgenland

Beitrag: #28843 Capesha
Fr Feb 13, 2009 12:54 pm

Ju hat geschrieben:Ich hab das noch nie als Nachteil empfunden im "Grenzgebiet" nach Kroatien zu wohnen, im Gegenteil.....man ist viel schneller am Meer..... :D


ja, näher am Meer .... und näher an den Kroaten :shock: :shock:
Ehrlich gesagt schocken uns diese Kriegsgeschichten immer noch ab. Mag ein Vorurteil sein, aber auch wenn man sich bemüht, kann man nicht so leicht aus seiner Haut heraus, von daher nimm mir meinen Beitrag bitte nicht krumm. :wink:

Ju
Beiträge: 20
Registriert: Di Feb 03, 2009 10:46 pm
Wohnort: Baranya Megye
Kontaktdaten:

Beitrag: #28864 Ju
Fr Feb 13, 2009 7:29 pm

Warum sollte ich dir was "krumm" nehmen....das Leben wäre langweilig wenn alle die gleichen Ansichten und Meinungen hätten....
Mein Leben und der Umgang mit Menschen hat einen ganz anderen Stellenwert bekommen als ich das erste Mal in einer Stadt war wo die Häuser zerschossen waren....wenn man am Abend das Leuchten der Raketen am Himmel sieht....und den Donner der Einschläge hört....dann weisst man erst wie gut wirs haben und was Frieden wert ist.......das ganze hört sich jetzt vielleicht bischen geschwollen an...aber ich bekomme jetzt noch Gänsehaut wenn ich an die Zeit damals denke...und wir waren ja gar nicht betroffen....aber "man" kennt Leute die betroffen sind. Das kannst mir aber glauben....ob dein Haus 100 km weiter steht oder nicht.....ist in so einem Fall völlig egal.
So....das war mein Vortrag :) ........immer nur nach vorne schauen....

Capesha
Beiträge: 348
Registriert: So Okt 08, 2006 11:36 am
Wohnort: Burgenland

Beitrag: #28865 Capesha
Fr Feb 13, 2009 7:42 pm

Ju hat geschrieben:Warum sollte ich dir was "krumm" nehmen....das Leben wäre langweilig wenn alle die gleichen Ansichten und Meinungen hätten....

Oh, ich habe im Internet schon jede Menge intolerante Leute erlebt, die schnell sehr unfreundlich wurden, wenn man nicht hinter jedem heiklen oder sarkastischen Satz 5 Smileys gesetzt hat. Es tut gut, auch andere Menschen zu erleben...

Mein Leben und der Umgang mit Menschen hat einen ganz anderen Stellenwert bekommen als ich das erste Mal in einer Stadt war wo die Häuser zerschossen waren....wenn man am Abend das Leuchten der Raketen am Himmel sieht....und den Donner der Einschläge hört....dann weisst man erst wie gut wirs haben und was Frieden wert ist.......das ganze hört sich jetzt vielleicht bischen geschwollen an...aber ich bekomme jetzt noch Gänsehaut wenn ich an die Zeit damals denke...und wir waren ja gar nicht betroffen....aber "man" kennt Leute die betroffen sind. Das kannst mir aber glauben....ob dein Haus 100 km weiter steht oder nicht.....ist in so einem Fall völlig egal.
So....das war mein Vortrag :) ........immer nur nach vorne schauen....


Das klingt überhaupt nicht geschwollen. Und ich kann deine Gefühle hierbei auch sehr gut nachvollziehen.
Als wir damals in den 70ern gebaut haben (also meine Eltern), da hatten wir 2 Türken am Bau. Die sind dann wieder in ihre Heimat, wo später ein Erdbeben Schlagzeilen machte. Wir waren sehr besorgt und haben oft an die beiden gedacht. Später habe ich sie dann Gottseidank wieder in D gesehen. Obwohl wir nicht wirklich befreundet waren, haben wir uns in diesem Augenblick verbunden gefühlt und haben uns gesorgt...

kreuztap
Beiträge: 8
Registriert: Sa Feb 21, 2009 4:58 pm

Beitrag: #28996 kreuztap
Sa Feb 21, 2009 5:21 pm

Hallo ihr Auswanderer - bin froh, diese Seite gefunden zu haben :D !
Wir sind hier gerade voll im Umzugsstress - meine Schwester zieht nächste Woche mit Sack und Pack (6 Isis, ein Hund) nach Ungarn! Ich fahre noch heute Nacht vor, um alles vorzubereiten. Haben im Sommer einen Hof gekauft in einem malerischen Dorf 15 km entfernt von Mohacs! (Hallo Ju!! )
Mitte April ziehen dann meine Eltern ebenfalls dort hin - ich werde noch ein paar Jährchen aushalten, dann sind mein Mann und ich ebenfalls dort - nix wie weg aus Deutschland!! :lol:
In dem Dorf sprechen 80% der Einwohner Deutsch, es ist ein nettes kleines Schwabendorf. Es gibt drei Tante Emma - Läden, drei Kneipen, unendlich viele private Weinkeller (wir haben auch zwei!), ein Bürgerhaus, ein Blumenladen, eine Autowerkstatt, eine Post, eine Bank und jede Menge hilfsbereite nette Menschen!
Wir haben ein Konto auf der Bank eröffnet, von dem aus per Lastschrift alle Rechnungen bezahlt werden (Gas, Strom, Wasser), jetzt wird unser Haus gerade umgebaut und dann werden wir uns an Telefon, Internet und Fernsehen machen.
Haben vor, einen kleinen Reitbetrieb aufzubauen, und freuen uns schon, dass der Hund bellen darf (nicht wie in D nur 10 min), dass der Hahn krähen darf (auch um 5 Uhr morgens, ohne dass der Nachbar die Polizei benachrichtigt) und dass die Bäume wachsen dürfen, auch wenn sie 3cm zu dicht am Nachbargrundstück stehen - es schert keinen hier!! Wir wurden unglaublich unterstützt, sei es beim Notar, sei es beim ummelden von egal was - immer war einer aus dem Dorf bereit, mit uns nach Mohacs oder sonstwo zu fahren und als Dolmetscher zu fungieren!
So, jetzt muss ich mein Auto aus dem Schnee buddeln (wohne im Nordschwarzwald) und mich reisefertig machen.
Melde mich wieder, wenn ich zurück bin - schreibt mir, ich freu mich!!
Csiastok! (höhö, lerne grad Ungarisch in der VHS!!)


Zurück zu „Ungarn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast