Sind 1500 Euro Rente genug in Ungarn?

Moderator: Moderatoren

Popeye
Beiträge: 8
Registriert: Mi Sep 24, 2014 1:16 pm
Wohnort: Deutschland

Sind 1500 Euro Rente genug in Ungarn?

Beitrag: #55525 Popeye
Mi Sep 24, 2014 1:27 pm

Hallo zusammen
ich bin neu hier, und habe einige fragen, vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Also: ich trage mich mit dem Gedanken, nach Ungarn auszuwandern, ich bin Frührentner, aber noch gut Fit habe ca 1500 euro rente, reicht das in Ungarn?

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1249
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Beitrag: #55526 Sascha Blodau
Mi Sep 24, 2014 1:58 pm

..1500EUR mtl.? Gar keine Frage @Popeye, das ist doch super!
Die Frage ist eher, reicht Ungarn für dich?..
Grüße Sascha..
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.

Popeye
Beiträge: 8
Registriert: Mi Sep 24, 2014 1:16 pm
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #55530 Popeye
Mi Sep 24, 2014 4:39 pm

hallo sascha
erst mal danke für die schnell antwort, ich war schon 8 mal in Ungarn, das erste mal vor 10 jahren und schon beim ersten besuch war mir klar das ich hier meine rentenzeit verbringen möchte.

snowdog
Beiträge: 3
Registriert: Do Dez 08, 2011 2:54 pm

Re: Sind 1500 Euro Rente genug in Ungarn?

Beitrag: #56257 snowdog
Di Dez 23, 2014 12:26 pm

Popeye hat geschrieben:Hallo zusammen
ich bin neu hier, und habe einige fragen, vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Also: ich trage mich mit dem Gedanken, nach Ungarn auszuwandern, ich bin Frührentner, aber noch gut Fit habe ca 1500 euro rente, reicht das in Ungarn?


Wenn die Ungarn im grossen und ganzen mit 240 - 300 im MOnat auskommen, scheint diese Frage etwas - ähm wie soll ich sagen - etwas lächerliches bis überhebliches an sich zu haben.

Ausserdem sag ich mal, kommt es auf Deinen Lebensstil an.

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Re: Sind 1500 Euro Rente genug in Ungarn?

Beitrag: #56259 Siggi!
Di Dez 23, 2014 1:39 pm

snowdog hat geschrieben:Wenn die Ungarn im grossen und ganzen mit 240 - 300 im MOnat auskommen, scheint diese Frage etwas - ähm wie soll ich sagen - etwas lächerliches bis überhebliches an sich zu haben.

Ich finde solche Fragen grundsätzlich berechtigt. In meiner Wahlheimat beträgt die Rente der Großmutter keine 50 Euro mehr nach den aktuellen Kursstürzen. Davon können Inländer nur mit Hilfe der Familie überleben.

Ausländer mit einem halbwegs normalen Lebensstil brauchen garantiert das Mehrfache (sagen wir mal Faktor 10 aufwärts). Will man sich dann noch einen minimalen "Luxus", wie ein KFZ leisten, dann sind vergleichbare Modelle i.a. noch teurer als in DE.

Gruß
Siggi

snowdog
Beiträge: 3
Registriert: Do Dez 08, 2011 2:54 pm

Re: Sind 1500 Euro Rente genug in Ungarn?

Beitrag: #56260 snowdog
Di Dez 23, 2014 2:12 pm

Siggi! hat geschrieben:Ich finde solche Fragen grundsätzlich berechtigt. In meiner Wahlheimat beträgt die Rente der Großmutter keine 50 Euro mehr nach den aktuellen Kursstürzen.


Ich galueb Du hast meine Antwort nicht ganz verstanden.
Du sagst ja im Prinzip das gleiche wie ich - und ich lebe seit 2 Jahrzenhten zum großteil in uNgarn und kenne hier glaub ich die meisten Problemchen.

Und eben darum sagte ich ja - wenn uNgarn mit 240 Euro im Monat durchkommen (durchkommen müssen) - und wie Du ja auch selbst gesagt hast - es oft bis meist nur mit Hilfe der Familie schaffen , erübrigt sich diese Frage wohl ob man mit 1.500 Euro im mOnat durchkommt.
Wenn nicht selber schuld - warum gehen die meisten in ein anderes Land - weil es unter anderem dort billiger ist (ich will damit nicht sagen, das dies der einzig ausschlaggebende Grund ist)

Und weil sie sich es leben zu Hause nimmer leisten können, bzw ned so wie sie es gerne hätten.

Nur gerade aus diesem Grund - die Bevölkerung hier hat andere Sorgen als ob für jemanden 1500 im MOnat reichen.

Sorry - aber ist so - wenn nicht Lebensstil ändern

Obwohl zugegebenermassen - ich vielleicht ein wenig grob geantwortet habe, da die Frage vielleicht gar nicht so gemeint war, bzw berechtigt ist - im persönlichen Sinne

Ikarus
Beiträge: 30
Registriert: Sa Feb 05, 2011 10:35 am

Beitrag: #58639 Ikarus
Mi Feb 24, 2016 9:17 pm

1500€ reichen. Aber du weisst, dass man in H die Medikamente selbst zahlen muss und auch oft bei einer OP eine Zuzahlung leisten muss? Dafür ist die staatl. Krankenkasse sehr preiswert, so dass man jeden Monat etwas für den Ernstfall zurück legen kann.

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Zeitlich voll daneben

Beitrag: #58643 arnego2
Do Feb 25, 2016 12:40 am

Nun das wird die Beteiligten sicher noch interessieren und nach 2 jahren Abstinenz tauchen sie dankend wieder auf. Nichts für ungut aber schau erst einmal auf Datum damit erkennt man meist schon ob sich eine Antwort noch lohnt.
Moderatorenlink: arnego2

Ikarus
Beiträge: 30
Registriert: Sa Feb 05, 2011 10:35 am

Beitrag: #58665 Ikarus
So Feb 28, 2016 6:46 pm

Danke arnego2: Nobody is perfect 8)

Ausweb
Beiträge: 14
Registriert: Di Mär 01, 2016 3:48 pm
Wohnort: Dresden

Beitrag: #58701 Ausweb
Mi Mär 09, 2016 2:43 pm

1500 Euro Rente - natürlich reicht das. Viel Spass Dir in Ungarn.

Safari
Beiträge: 13
Registriert: Do Mär 10, 2016 11:41 pm
Wohnort: Nürnberg

1500 Euro Rente

Beitrag: #58797 Safari
Sa Apr 23, 2016 10:38 pm

Ob das reicht, hängt sehr stark vom Lebensstandard ab. Als Geschäftsreisender gebe ich das in Budapest sehr schnell aus. Auf dem Land reicht das sehr lange.

Ich habe mal ein Ferienhaus für 4 Wochen in Ost Ungarn gemietet. Meine Nachbarn hatten 2 Schweine, Hühner und haben Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Kartoffeln angebaut. Der Man hat irgendwo gearbeitet, aber kaum etwas verdient. Leben kann man so auch, aber möchte man dass?

Meine Vorstellung: Ein angenehmes sicheres Haus. Ein Garten in dem ich ein paar Krauter anbauen kann. Ein Walnussbaum und ein paar Obstbäume. Ein Auto um mobil zu sein. Gelegentlich nach Österreich zum Einkaufen fahren. Da werden 250 Euro im Monat mit Sicherheit nicht reichen.


Zurück zu „Ungarn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast