Auswandern Nicaragua

Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Peru,
Surinam, Panama, Mexiko

Moderatoren: arnego2, Caribe-Klaus, Moderatoren

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60361 Zausel
Do Jan 31, 2019 4:07 pm

So also dann für alle interessierten.
Nachdem nun einige nette Nicas in meinem Namen für mich bei INTUR und der Migration in Managua persönlich
Vorstellig wurden, kann ich mit absoluter Sicherheit zu diesem Thema etbzwas definitives zum neuesten Stand der Dinge beitragen.

Habe meine Möbel gerade verkauft, mein Auto in den nächsten Tagen und werde mich dann auf den Weg nach
La Paz centro machen.





From: Ramiro José Linarte Wagner
Sent: Wednesday, January 30, 2019 11:22 PM
To: Anna Leineweber ; Jorge Jiménez
Subject: intur

Buenas tardes Anna
El único lugar que hay que visitar y entregar los documentos que se solicitan que están adjuntos en este correo es el INTUR hasta después que ellos den la aprobación pasara a migración.
En uno de los documentos se aclara lo del ingreso mensual de solicitante que son 600 dolares como mínimo si el no tiene otros ingresos.
No hay que presentar boleto de salida.
Una vez iniciados los tramites en el INTUR ellos dan un documento valido por un mes que sera renovado en migracion y puede ser en la oficina de León. Esto sera mientras dure el proceso que realice el INTUR para su aprobación de la residencia.

Was man benötigt sind:
Reisepass, mind. 6 Mon. gültig
Für den Antrag dort, 2 Passbilder nach deren Angaben
Geburtsurkunde, mit Apostille
Rentenbescheid, mit Apostille ( mind. 600 $ )
Führungszeugnis , mit Apostille
Ärztliches Attest über den äußerlichen Gesundheitszustand ( auch vor Ort zu bekommen )

Es ist kein Konsulatorische Hilfe nötig.
Es ist kein Konto dort nötig, auch kein Depósito bei einer Bank oder Rückflug.

Ich mach dann mal los.
Saludos
Werner

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60362 Zausel
Do Jan 31, 2019 9:34 pm

Bild

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60367 Zausel
Sa Feb 09, 2019 1:34 pm

Bild

Bild

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60373 Zausel
Di Feb 19, 2019 9:26 pm

So, bin jetzt seit 10 Tagen hier in la Paz Centro – ca. 50 Km nach Managua, ca. 35 Km nach Leon, und bin angenehm überrascht.
Meine Miete für ein halbes Häuschen, teilmöbliert, 80 $ inclusive und gleich im Dorfzentrum.
Essen gibt's an jeder Ecke, Frühstück für 1,5 $ nach Wahl, mit 1/2 L Natursaft, Mittag oder Abendessen für 2,5 $, auch reichlich, mit einer Auswahl an zartem Fleisch in Soße, jede menge Gemüse, frittierte süße Bananen, gemischter Salat, Reis, Bohnen u.s.w. und natürlich mit einem Riesenbecher hausgemachter Saft. ( Mango, Mandarine, Orange, Ananas, Tamarindo u.s.w.
Auf jeden Fall werd ich nicht mehr selber Kochen !!! und meine Rente ist hier das doppelte wert !
Auch Bus und Taxi fahren ist ungeheuerlich billig und mit den Pioggio Dreirädern quer durchs Dorf kostet 30 Cent.$.
Salud Pública ist auch gratis, einschl. Medikamente.
Alles in allem erinnert es hier ein wenig, manchmal auch mehr, ans Mittelalter.
Aber vor allem ist es hier schön WARM, früh um sechs sind dann noch herrliche 26°.
Ich hatte für sieben tage einen Leihwagen ( Suzuki Alto ) 20 $ /Tag, unbegrenzte Km, ganz einfache Abwicklung, keine Zusatzkosten !! – Sprit kostet 28 Córdoba ( 1€ = 36,8 Córdoba ) Super kostet 29 Córdoba. Da macht fahren Spaß !!
Straßen sind gut, keine Kontrollen außerhalb, schon garnicht wegen Geschwindigkeit, nur in Managua an den Ampeln achten sie auf Rotfahrer.
Euro ist sehr gut zu Tauschen und auch keine Spur von Unruhen !!
Geldautomaten kein Problem, auch nicht mit Kartenzahlung im Supermarkt !!
Gerne Fotos auf Wunsch.
Viva Nicaragua

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60380 Zausel
Fr Feb 22, 2019 4:57 pm

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60383 Zausel
Do Mär 07, 2019 1:40 am

Nach fast einem Monat kann ich nur sagen:
Ist schon wirklich ein tolles Land !
Bin heute morgen mit dem Suzuki Alto nach Masaya
( 200 Km ) gefahren, mitten durchs Land und bin angenehm überrascht. Super Straßen, Großteil Beton, keine Schlaglöcher, Überholverbote, durchgehende Linien werden ignoriert, geschw. Begrenzungen sowieso ! Herrlich ! – nirgendwo, außerhalb der Städte, Polizei oder Radar oder Kamaras !
Bin dann um 20h zurück. Im Stockfinsteren wird einem ein wirkliches Spektakel geboten !
Die Trucks und andere große Fahrzeuge sind mit allen möglichen bunten Lichhterketten geschmückt ,
Die Bremslichter sind Flash – ligts in allen Farben, das kommt nachts erst so richtig zur Wirkung ! Aus den Auspuffrohren schlagen die Flammen…
Meine Seitenscheiben und Heck vom Suzuki sind so dunkel getönt, dass ich kaum was in den Rückspiegeln seh. Hier ist einfach alles erlaubt. – und noch keinen Unfall gesehen !
Es geht also auch ohne ne Menge Vorschriften und Normen ! Ist halt so wie im Film und man ist mitten drin.

najas
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jun 27, 2018 9:07 am

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60396 najas
Mi Mär 13, 2019 1:46 pm

toller Beitrag sehr aufschlussreich. Aber La Paz liegt aber auch im Landesinneren. An der Küste ist es bestimmt etwas teurer

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60397 Zausel
Mi Mär 13, 2019 7:29 pm

Xxx
Zuletzt geändert von Zausel am Mi Mär 13, 2019 7:36 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60398 Zausel
Mi Mär 13, 2019 7:32 pm

Könnte man meinen!? – ist aber nicht so ! —weil Tourismus wird hier ganz klein geschrieben!
La Paz Centro liegt keinesfalls im Landesinneren. Zur Küste ist es ein Brinco und nach Miramar
zB. noch viel näher. Aber vor allem, - die Sraßen sind super !
War mal ein Wochenende in "Las Peñitas" direkt am Strand. Normale Preise!
Übernachtung 10$, Menupreise wie in La Paz Centro oder Leon !
Habe im Moment hier in LPC ewas außerhalb ein kleines Häuschen für 80$ gemietet, mit Obst im
Garten und Kabelfernsehen. Ein paar Möbel hab ich mir selber gekauft.
Alles in allem ein sehr friedliches Land, - sehr freundliche und zuvorkommende Menschen, besonders
Die Ordnungshüter !

Bild

https://www.encuentra24.com/nicaragua-e ... asc&page=1

najas
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jun 27, 2018 9:07 am

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60399 najas
Do Mär 14, 2019 2:16 pm

Was will man da noch sagen. Viel Glück
Ich habe noch 13 Tage dann gehts los. :D :D :D Apartment haben wir auch schon gefunden und dann werden wir uns das mal genau ansehen. :D :D :D Wenn du willst kommste vorbei in Puntarenas. Hast du mittlerweile Whatsapp in Nicaragua oder nur dein Handy zum telefonieren?

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60400 Zausel
Do Mär 14, 2019 3:34 pm

Hallo Alfred,
Hab hier alles was ich brauch. Schön, dass ihr schon eine Bleibe habt !
Fliegt nur schön vorsichtig ! – ich hatte Pech und mein Flieger musste nach 30 Minuten wegen
technischer Probleme nach Madrid zurück und ich konnte erst am nächsten Tag mit einer anderen
Maschine weiter ! Und das war keine Max 8 . — sowas passiert auch nur Fluganfängern !

Whats App hab ich: "Clauser", muss ich nur noch mit meiner neuen Nummer bestücken.

najas
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jun 27, 2018 9:07 am

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60401 najas
Fr Mär 15, 2019 2:42 pm

Hier werden wir Wohnen für die erste Zeit. und dann sehen wir weiter. Meine Frau möchte nicht nach Nicaragua, aber mir würde das nichts ausmachen. Schön ist es überall auf der Welt aber man muss nur den richtigen Platz finden :D :D :D
Dateianhänge
IMG-20190303-WA0002.jpg
IMG-20190303-WA0002.jpg (211.86 KiB) 57 mal betrachtet
IMG-20190303-WA0001.jpg
IMG-20190303-WA0001.jpg (220.84 KiB) 57 mal betrachtet
IMG-20190303-WA0000.jpg
IMG-20190303-WA0000.jpg (194.91 KiB) 57 mal betrachtet

najas
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jun 27, 2018 9:07 am

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60402 najas
Fr Mär 15, 2019 2:50 pm

Hier der ungefähre Ort
Dateianhänge
punt.jpg
punt.jpg (127.17 KiB) 55 mal betrachtet

Zausel
Beiträge: 61
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60403 Zausel
Fr Mär 15, 2019 8:23 pm

Ist doch alles irgendwie ähnlich

Bild

Bild

Bild

[omg]https://up.picr.de/35284433jw.jpeg[/img]

Bild

najas
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jun 27, 2018 9:07 am

Re: Auswandern Nicaragua

Beitrag: #60404 najas
Sa Mär 16, 2019 7:21 am

Puntarenas hat den Vorteil das es genau am Pazifik liegt :D :D :D :D
Dateianhänge
250px-Mapa_de_Puntarenas.jpg
250px-Mapa_de_Puntarenas.jpg (12.13 KiB) 46 mal betrachtet
Puntarenas.jpg
Puntarenas.jpg (167.91 KiB) 46 mal betrachtet


Zurück zu „Süd-, Mittelamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast