"Deutsche Stadt" in Australien.

Moderator: Moderatoren

DaveBroklyn
Beiträge: 4
Registriert: Fr Jun 18, 2010 6:06 pm

"Deutsche Stadt" in Australien.

Beitrag: #40765 DaveBroklyn
So Okt 03, 2010 3:44 pm

Heai ich wollt ma fragen ob jemand weiß ob es in Australien eine Stadt oder ein Dorf gibt, wo überwiegend nur Deutsche wohnen?

oldtimer-fan
Beiträge: 20
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:43 am
Wohnort: Tiefste Pfalz/Deutschland

Beitrag: #40772 oldtimer-fan
Mo Okt 04, 2010 5:08 am

ja, gibt es. die feiern sogar richtig "oktoberfest" usw.
ist ein richtiger turi-magnet dort.
mir ist gerade der name der stadt nicht im kopf, aber google doch mal.

gruß
karsten

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4390
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #40794 Jupp
Di Okt 05, 2010 12:54 pm

This one?

klicki
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Geschenkideen ;-)

oldtimer-fan
Beiträge: 20
Registriert: Di Apr 08, 2008 8:43 am
Wohnort: Tiefste Pfalz/Deutschland

Beitrag: #40801 oldtimer-fan
Mi Okt 06, 2010 5:12 am

ja, genau :-)

was man doch so alles im www findet :-)

gruß
karsten

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #40804 rabiene
Mi Okt 06, 2010 12:08 pm

Wieso muessen denn Deutsche in der Naehe sein.:?:..wenn ich in der naehe von Deutschen sein will,bleibe ich in D und will nicht auswandern... :roll:

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2131
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Gruende

Beitrag: #40805 arnego2
Mi Okt 06, 2010 2:02 pm

Hallo rabiene
Nun einigen ist Deutschland zu kalt, anderen zu teuer, noch andere moegen keine Auslaender und wollen ein anderes Klima. Es gibt eine Reihe von Gruenden die ich hier nicht aufgezaehlt habe. Nicht das ich meine sie alle zu kennen. :D

M-f-G
Arnego2
Moderatorenlink: arnego2 und Social Media

DaveBroklyn
Beiträge: 4
Registriert: Fr Jun 18, 2010 6:06 pm

Beitrag: #40806 DaveBroklyn
Mi Okt 06, 2010 2:40 pm

Ja am liebsten würde Ich alle meine freunde und familie mitnehmen und nach Australien auswandern, aber leider wollen sie nicht mit (bis auf meine freundin) :)
Und ich denke mir, wenn ich irgendwon wohne wo ich deutschen Anschluss finde fällt es mir leichter klar dort unten zu kommen :P

sirtaki
Beiträge: 319
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:40 pm
Wohnort: Mittelmeerraum
Kontaktdaten:

Beitrag: #40811 sirtaki
Mi Okt 06, 2010 5:34 pm

Ich kann das zwar nicht nachvollziehen, aber jeder wie er mag :lol:

in den letzten Jahren habe ich im südlichen Europa und der Türkei die Erfahrung gemacht, dass man am gründlichsten besch.... wird, wenn man im Ausland mit Landsleuten zusammenarbeitet....
lasst euch nicht entmutigen
sirtaki

monimama55
Beiträge: 5
Registriert: Di Okt 12, 2010 12:32 am
Wohnort: Deutschland

Re: "Deutsche Stadt" in Australien.

Beitrag: #40887 monimama55
Di Okt 12, 2010 12:44 am

DaveBroklyn hat geschrieben:Heai ich wollt ma fragen ob jemand weiß ob es in Australien eine Stadt oder ein Dorf gibt, wo überwiegend nur Deutsche wohnen?


Ja es gibt eine Stadt in der die meisten Deutschen leben. Diese Stadt heisst Adelaine, sie liegt im Sueden von Australien.

monimama55
Beiträge: 5
Registriert: Di Okt 12, 2010 12:32 am
Wohnort: Deutschland

"Deutsche Stadt" in Australien

Beitrag: #40888 monimama55
Di Okt 12, 2010 12:46 am

Die Stadt gibt es, sie heisst Adelaide und liegt im Sueden von Australien. Dort leben die meisten Deutschen.

Ozzey
Beiträge: 1
Registriert: Di Nov 13, 2012 10:07 pm

Beitrag: #48299 Ozzey
Di Nov 13, 2012 10:50 pm

Ich würd sagen, dass Australien so international ist (in den großen Städen vor allem) dass man sich eigentlich über den Anschluss nicht richtig sorgen machen muss, wenn man selber offen ist und auf Leute zu gehen kann. Es macht es aber trotzdem leichter für einen wenn es Dinge gibt die einen ein bisschen zusammenschweißen, seis auch nur die Herkunft.
Auf jeden Fall zum Thema Hahndorf hab ich hier noch einen guten Artikel, touristisch eben aber damit kann man oft mehr anfangen als mit einem Wiki Artikel
http://www.in-australien.com/hahndorf_1011693

monimama55
Beiträge: 5
Registriert: Di Okt 12, 2010 12:32 am
Wohnort: Deutschland

Hahnendorf

Beitrag: #48307 monimama55
Mi Nov 14, 2012 3:35 pm

ich bin zwar nicht am Auswandern, aber komme im Jan/Feb 2013 wieder nach Australien, um dort meine Tochter und Enkelkinder zu besuchen und ich finde daher die Info von Ozzey super. Vielleicht gelingt es mir dieses Mal, einen Ausflug nach Adelaide und diesem Dorf zu unternehmen.

RicardoM
Beiträge: 4
Registriert: So Dez 02, 2012 12:51 pm

Beitrag: #48474 RicardoM
Di Dez 04, 2012 10:58 pm

rabiene hat geschrieben:Wieso muessen denn Deutsche in der Naehe sein.:?:..wenn ich in der naehe von Deutschen sein will,bleibe ich in D und will nicht auswandern... :roll:


Ja, sehe ich genauso. Ich möchte mich lieber integrieren und dort Fuß fassen, mich nicht mit ehemaligen Landsleuten zusammen horten, das kommt sicher auch dort nicht gut an

ozzie9
Beiträge: 2
Registriert: So Sep 21, 2014 9:34 am

Beitrag: #55495 ozzie9
So Sep 21, 2014 9:37 am

Die Antwort "Adelaide" ist gar nicht so verkehrt. Die Stadt wirkt durchaus neu und ist vielleicht der beste Mix aus vertrautem und neuem!

Living the dream
Beiträge: 2
Registriert: Di Jul 07, 2015 9:02 am

Beitrag: #57599 Living the dream
Di Jul 07, 2015 9:19 am

Viele deutsche Familien in Melbourne leben in dem Vorort "Bayswater". In der Gegend hatten sich damals einige deutsche Technologie- und Maschinenbau-Unternehmen angesiedelt. Ansonsten gibt es aber auch in fast jeder großen Stadt einen Stammtisch für Deutsche, falls man das Bedürfnis danach hat :)


Zurück zu „Australien, Neuseeland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste