Politikerehre...

Keine Lust, den Parteien zu schreiben? Dann hier rein mit Eurem Frust.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Politikerehre...

Beitrag: #12870 Caribe-Klaus
Mo Mai 28, 2007 11:07 am

Man stelle sich mal vor, unsere Politker hätten ein Ehr- oder Schamgefühl...
äääh ich meine natürlich so wie ein Japaner

- wäre das oft einsam im Parlament... :oops:


Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #12871 Siggi!
Mo Mai 28, 2007 12:11 pm

So etwas kommt doch auch in Deutschland vor: Möllemann, Barschel, etc. Macht das etwas besser? Sie begehen ja nur Suizid wenn sie erwischt werden. Das Ehrgefühl hindert sie ja nicht daran, diese ehrenrührige Dinge zu tun! So ein Ehrgefühl, was nur etwas mit "Gesicht verlieren" zu tun hat, ist wohl kaum für die Allgemeinheit nützlich.

Gruß
Siggi

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #12872 Caribe-Klaus
Mo Mai 28, 2007 12:20 pm

Siggi! hat geschrieben:So ein Ehrgefühl, was nur etwas mit "Gesicht verlieren" zu tun hat, ist wohl kaum für die Allgemeinheit nützlich.

Wieso nicht ? :roll:

Die Allgemeinheit sind wir und wir füllen den Steuersäckel auf
- und damit können solche Leute nicht mehr "wegbefördert" werden und wir "ersparen" uns hohe Abgeordnetenpensionen, so einfach ist das... 8)

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #12873 Siggi!
Mo Mai 28, 2007 12:40 pm

Hallo Klaus,

Na ja, da sollte man besser eine Regelung einführen, dass die Pension bei schweren Verfehlungen entfällt. Ist weniger blutrünstig und hilft auch, wenn die Person kein Ehrgefühl hat.

Gruß
Siggi

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2131
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Ehre

Beitrag: #12880 arnego2
Mo Mai 28, 2007 3:35 pm

Hallo ihr ehrlichen Häute,
Nun ich weiß wirklich nicht was Ich machen würde wenn ich z.B als Ministerpräsident arbeiten würde und die Unternehmer klopfen an die Tür. Sie sagen dir dann, schau mal wenn der Bundesstaat eine Brücke mit uns baut und wir kriegen den Auftrag geben wir dir 25% des Gewinns ab.

Nun die ehrlich Frage, wer von uns wird nein sagen? Eine Brücke mit eine Wert von ca. 200 Million Euros und es bleiben 4% hängen, also 1 % für mich, hehehehe 2 Millionen :shock: !!! Wer sagt dazu NEIN? Liebe Leute, es ist einfach zu sagen schau dir diese Politiker an und wenn man selber drankommt, was dann?

m-f-G
Arnego2
Moderatorenlink: arnego2 und Social Media

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #12884 Caribe-Klaus
Mo Mai 28, 2007 5:28 pm

Hallo Ihr Spielverderber, :wink:

der eine versteht meinen schwarzen Humor nicht und der der nächste hinterfragt (hinterhältig) meine Ehrlichkeit. :shock:

Jetzt habt Ihr mir den Spass verdorben - wenn es denn auch einer war...? :roll:

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast