Auswandern mit amerikansichen Verlobten

naja, auch ein Sonnenland, aber doch nicht so richtig, oder?

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Jambo
Beiträge: 633
Registriert: Fr Jan 30, 2009 7:29 am
Wohnort: Absurdistan

Beitrag: #52863 Jambo
Mi Jan 15, 2014 8:00 am

Jetzt bleib doch mal sachlich Henry ...

und was reitest denn darauf herum, dass der Ami nach Saarbrücken reisen will ? Darum ging es doch gar nicht.

Er hat seine Strafe in D abgesessen und kehrt als freier Mann in die USA zurück. Er hat lediglich ein Einreiseverbot für Deutschland, nicht für andere EU-Staaten.
Mit welcher Begründung soll ihm nun in Paris die Einreise nach Frankreich verwehrt werden ??

Und selbst, wenn er mit dem Bus oder Taxi nach Deutschland fährt, wird man ihm nicht den Kopf abreissen ... möglicherweise ist ja das Einreiseverbot mit einer Sanktion bei Zuwiderhandlung gekoppelt ...

aber bevor du jetzt hier weiter herum lamentierst, dass er nie wieder in die EU einreisen darf, belege das mal irgendwie ...
ob er dann in Österreich oder wo auch immer, eine Aufenthaltsgenehmigung erhält, wenn er Kala heiratet, dass steht ja auf einem ganz anderen Blatt ... aber so als Touri wird er schon einreisen können :roll:


Grüße
Jambo


.

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Dez 06, 2008 3:44 pm
Wohnort: seit mehr als 5 Jahren Cartagena/Colombia

Beitrag: #52864 henry
Mi Jan 15, 2014 8:12 am

Jambo: es gibt ein Schengener-Informationssystem (SIS)

da gibt es hunderttausend Belege. Ich zitiere mal gerade aus dem erstbesten, der mir von Google im Bruchteil einer Sekunde geliefert wurde:

Zitat: "Gemäß Art. 5 Abs. 1 des Schengener Grenzkodex darf Ausländern, die von einem der Vertragsstaaten zur Einreiseverweigerung ausgeschrieben sind, die Einreise in das Hoheitsgebiet des Schengener Übereinkommens nicht gestattet werden"
http://www.auslaenderamt-kassel.de/sper ... alregister

Sicherlich gibt es wesentlich deutlichere Fundstellen. Ich suche die jedoch nicht, da es sonnenklar ist, dass der aus Deutschland ausgewiesene Ami werde nach Paris, nach Bruessel, nach Amsterdam oder nach sonstwo in der EU einreisen darf

Nochmal Stichwort: SIS - Schengener-Informationssystem
Gruesse Henry

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Dez 06, 2008 3:44 pm
Wohnort: seit mehr als 5 Jahren Cartagena/Colombia

Beitrag: #52865 henry
Mi Jan 15, 2014 9:01 am

Am Montag, 13.1.2014, kam "Hart aber Fair" im deutschen Fernsehen. Es ging unter anderem um den Slogan der CSU: "Wer betruegt fliegt". Um darzulegen, dass solche Sprueche "schon immer" ueblich waren, wurde unter anderem ein Plakat gemaess unten angehaengtem Foto gezeigt.

Tja, Jambo, wer da betroffen ist, der haengt, wenn er dann zurueck will, auch in den Maschen des SIS fest.

NPD Werbung beseitigt! Siggi
Gruesse Henry

Benutzeravatar
Jambo
Beiträge: 633
Registriert: Fr Jan 30, 2009 7:29 am
Wohnort: Absurdistan

Beitrag: #52867 Jambo
Mi Jan 15, 2014 9:13 am

Ja Henry,

good job ...

sieht so aus, als ob Kala´s Frage damit beantwortet wäre :D

leider negativ für sie :(

vielleicht hat sie ja noch einen Plan B und will den mit uns besprechen :roll:


Viel Glück trotzdem
wünscht
Jambo


.

Benutzeravatar
brooklyn
Beiträge: 332
Registriert: So Jul 24, 2011 10:44 pm
Wohnort: Ab heute Plan "D"

NPD Propaganda

Beitrag: #52869 brooklyn
Mi Jan 15, 2014 12:38 pm

henry hat geschrieben: Ich zitiere mal gerade aus dem erstbesten, der mir von Google im Bruchteil einer Sekunde geliefert wurde:



Jambo hat geschrieben:Ja Henry,good job ...



Nun herrscht Klarheit, (Google) henry sei Dank!

Hart aber fair gucken und NPD Plakate in den Thread setzen ist so henry, hat das irgendwas mit dem Thema zu tun? Sollte doch gelöscht werden, wah hat sowas in diesem Thread verloren?

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1239
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Beitrag: #52878 Sascha Blodau
Mi Jan 15, 2014 2:30 pm

..es ist aber eine sauber recherchierte Antwort, von Henry, die auch sachlich dargestellt wurde. Muss man fairerweise sagen..
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.

Benutzeravatar
brooklyn
Beiträge: 332
Registriert: So Jul 24, 2011 10:44 pm
Wohnort: Ab heute Plan "D"

Beitrag: #52882 brooklyn
Mi Jan 15, 2014 3:02 pm

Sauber recherchiert, dass ich nicht lache;

henry hat geschrieben:Ich zitiere mal gerade aus dem erstbesten, der mir von Google im Bruchteil einer Sekunde geliefert wurde:


Das ist Recherche im Google Zeitalter der Hart aber fair Gucker.

Sauber recherchiert sähe so aus:

VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
vom 15. März 2006
über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)

Art. 5 Abs. 1 (d) :
Er darf nicht im SIS zur Einreiseverweigerung ausgeschrieben sein.

Über das SIS ist zu lesen:

Das Schengener Informationssystem (SIS)

Innerhalb des Schengen-Systems wurde ein Informationssystem geschaffen. Dieses ermöglicht es den nationalen Grenzkontroll- und Justizbehörden, sich Informationen über Personen oder Objekte zu beschaffen.
Die Mitgliedstaaten speisen das SIS über nationale Netze (N-SIS), die an ein zentrales System (C-SIS) angeschlossen sind. Ergänzt wird dieses Informationssystem durch das SIRENE-Netz, das die Benutzerschnittstelle des SIS bildet.


Das ist recherchiert, nicht nur das erstbeste Google ergebnis hingeklatscht. So geht das, meinde Damen!

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Dez 06, 2008 3:44 pm
Wohnort: seit mehr als 5 Jahren Cartagena/Colombia

Beitrag: #52885 henry
Mi Jan 15, 2014 4:46 pm

Sascha Blodau hat geschrieben:..es ist aber eine sauber recherchierte Antwort, von Henry...


oh, welch Kompliment, und dazu noch aus deinem Munde, Blodau :lol:

Dabei war ja eigentlich nur wichtig (aber auch ausreichend), das Stichwort "Schengener Grenzkodex" zu geben. Jeder, der dann da noch nachgraben will, weiss ja, dass es dazu Google gibt.

Ich glaube aber nicht, dass Kala sich dieser ueberfluessigen Muehe unterziehen wird. Ihr wird bereits die blosse Tatsache reichen, dass die Grenzer in Oesterreich wissen, wer in Deutschland auf der Liste steht.

Bereits dadurch wird verhindert, dass ihr Verlobter in Salzburg/Oesterreich einschweben kann, da er ja sonst mit dem Fahrrad null komma nichts in Bad Reichenhall/Deutschland sein koennte - wo man ihm aber nicht will...
Gruesse Henry


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste