Account löschen!

...

Moderator: Moderatoren

helen

Account löschen!

Beitrag: #41332 helen
Di Nov 09, 2010 3:52 pm

Hallo,

auch ich möchte mein Profil /meinen Account hier löschen lassen.

Kann das bitte jemand für mich tun?
(Warum kann man das eigentlich nicht selbst machen?!)

Gruß helen

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

warum

Beitrag: #41333 arnego2
Di Nov 09, 2010 4:58 pm

Hallo helen
Und warum wenn ich fragen darf? Wuerd mich mal interessieren. Ich kann keine Nutzerkonten loeschen bin aber neugierig.

M-f-G
arnego2
Moderatorenlink: arnego2

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #41335 Siggi!
Di Nov 09, 2010 6:48 pm

Hallo Arne,

das ist die Ordnungsliebe: Mit dem Forum habe ich nichts mehr zu tun (und auch nie einen Beitrag geschrieben außer einem zum Löschen des Accounts), also soll jetzt mein "Schlüssel" auch vernichtet werden.

Eine rationalen Grund dürfte es ja kaum geben.

Gruß
Siggi

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Re: Account löschen!

Beitrag: #41346 rabiene
Mi Nov 10, 2010 2:22 pm

In deinem Profil steht nix was wichtig waere und also braucht das auch nicht geloescht zu werden...Beitraege haste ja eh keine geleistet...
und 1x posten reicht durchaus..

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4414
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #41349 Jupp
Mi Nov 10, 2010 4:23 pm

ich denke, daß ist dem allgemeinen Datenschutzwahn geschuldet. Immer wieder fallen Firmen auf mit Datensammlungsorgien. Das geht dann durch die Presse usw.

Das wir ein harmloses kleines Forum sind, sieht man dann nicht so eng.

Was die Frage betrifft, warum man Accounts nicht selbst löschen kann, keine Ahnung...
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Geschenkideen ;-)

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #41354 rabiene
Mi Nov 10, 2010 10:03 pm

Das mit dem Datenschutz mag ja sein..nur in ihren Profil steht ueberhaupt nix....und wer in seinem Profil alle seine Daten reinschreibt, hat sie eh nicht mehr alle..
Und warum man nicht selber loeschen kann (was woanders auch so ist) ann ich mir irgendwie denken..moechte nicht wissen was dann los waere....anmelden..Bloedsinn schreiben... Account loeschen....usw.. :wink:

Benutzeravatar
el capitalino
hat Urlaub...
Beiträge: 93
Registriert: Mi Jul 07, 2010 2:34 am
Wohnort: Mexico Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag: #41355 el capitalino
Do Nov 11, 2010 8:22 am

Gehört es nicht zur Netiquette, dass man auf Anfrage eines User seinen Account löscht? Oder ist das mit zu viel Arbeit verbunden, bzw. nicht möglich, weil der Mod keinen Zugang zur Datenbank hat? Dann sollte dies offen gesagt werden.
" mi casa es mi casa "

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #41356 Caribe-Klaus
Do Nov 11, 2010 9:54 am

el capitalino hat geschrieben:Gehört es nicht zur Netiquette...
-------------------------------
Dann sollte dies offen gesagt werden.

Was dazu gehört oder eben auch nicht, kann und sollte jeder vorher lesen, bevor er/sie sich hier beschwert. Nicht wirrlos in die Tasten hämmern, sondern einfach sich (vorher) informieren.
Auszug aus unserer (öffentlichen) Netiquette:
-------------------------------
Löschung eines Accounts:

Ein Recht auf Löschung von Beiträgen seitens der Nutzer wird explizit ausgeschlossen, denn Beiträge, die man in ein Forum stellt, sind dazu da, veröffentlich zu werden und somit auch gelesen zu werden. Das ist der Sinn eines (öffentlichen) Forums.

Die Möglichkeit, seine eigenen Beiträge im Rahmen der Funktionalität der Forensoftware zu verändern, ist davon unbenommen.

Das Procedere bei der Löschung eines Accounts erfolgt regelmäßig wie folgt: Der Account wird gelöscht und alle Beiträge des betreffenden Accounts werden auf den Status Gast umgestellt.

--------------------------------------------------------
Extra wegen Dir habe ich nun meinen Urlaub unterbrochen, am Wochenende sitze ich im Flieger Richtung wärmere Gegenden. Also eine Antwort kannste Dir ersparen, habe nur wenig Zeit. Sinnlos auch Deine diversen Umgestaltungsversuche für unser Forum hier, in Deinen bisherigen 45 "Beiträgen" lässt sich nicht's wirklich informatives über das Thema "Auswandern" finden, ebenso gar nicht's über Mexico. Nur wirre Zurechtweisungen, die aber unangebracht sind. Wenn Du ein eigenes Forum eröffnest, kannst Du es ja besser machen...steht Dir frei.

Aber vielleicht bringst Du ja auch mal einen informativen Beitrag zum Thema "Auswandern", speziell für Mexico hin, bis dato kann ich nämlich keinen finden... 8)

Damit zurück zu meinen Urlaubsvorbereitungen und anderen, wesentlich wichtigeren Dingen. Und da alles gesagt ist, Adios und Schluss hier.

Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4414
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #41397 Jupp
Mo Nov 15, 2010 2:49 pm

Klaus hat ja bereits alles gesagt,

nur noch folgendes: Der Account ist längst gelöscht.
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?

--------

Geschenkideen ;-)


Zurück zu „Anregungen, Kritik, Lob“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast