Hilfe Hilfe an die Moderatoren

...

Moderator: Moderatoren

artep

Hilfe Hilfe an die Moderatoren

Beitrag: #48055 artep
Mo Okt 08, 2012 2:34 pm

Hallo Siggi, Jupp bitte helft mir.
Heute früh war ich ganz normal im Forum, habe nur geguckt, was geschrieben worden ist. Beim Weissbierstübl wollte ich auch nachsehen, was spassmusssein geschrieben hat, da kam auf einmal ein Warnschild auf meinem PC ACHTUNG phishing!!!!! Ins Forum neu kam ich auch nicht mehr. Hab von sowas keinen blassen Schimmer, mein Mann hat dann ein Update gemacht, jetzt geht es wieder. kann ich mich da irgendwie schützen?

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #48056 Siggi!
Mo Okt 08, 2012 4:16 pm

Ich hatte kein Problem den Beitrag zu lesen. Ich würde vermuten, es lag nicht am Forum.

Gruß
Siggi

artep

Nachfrage

Beitrag: #48057 artep
Mo Okt 08, 2012 4:40 pm

Siggi,hast du ne Ahnung, was kann es denn dann gewesen sein, ich bin raus aus dem Forum als das war und habe über google auswanderforum eingegeben, da kam wieder diese Warnung, ich konnte Mails schreiben und Kochrezepte suchen da kam das nicht. Hat jemand eine Idee, da stand als mein Mann den Spywaredoktor mit Antivirus durchlaufen lassen hat :
suspiciaus.claud.7.L ????? wurde gefunden.

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4414
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #48066 Jupp
Mi Okt 10, 2012 10:06 am

Im Grunde hast Du alles richtig gemacht, Du scheinst eine Schutzsoftware zu haben. Aber da passieren auch mal Fehler, falsch positive Warnmeldungen. Nach dem Update kam der Hinweis ja scheinbar nicht mehr, insofern, alles ok, würde ich meinen.

Einen absoluten Schutz gibt es nicht, aber man kann es den Gaunern so schwer wie möglich machen.

Ich nutze zum Beispiel sandboxie fürs Internet, auch das kein absoluter Schutz, aber schon ein ziemlich guter.
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Geschenkideen ;-)

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #48069 Siggi!
Mi Okt 10, 2012 10:29 am

Ich benutze seit vielen Windows und Internet Explorer. Mehrere Monate war ich mit Vista ohne Virenscanner (weil es damals noch keinen für Vista gab) im Netz unterwegs. Noch niemals hatte ich einen Virus oder der Virenscanner hat mich vor einem bewahrt. Wichtig sind die regelmäßigen Sicherheitsupdates. Alle Active X Controls und Java ist bei mir standardmäßig blockiert. Nur einigen, wenigen Seiten erlaube ich es, dies zu nutzen.

Aber ganz wichtig: Ich versuche weder den Hauptgewinn in der Lotterie abzuholen, noch erkundige ich mich nach einem Paket, was angeblich in DE zugestellt wurde, obwohl ich im Ausland bin, noch gebe ich meine TANs oder Kreditkarteninfo "zur Verifikation" ein, führe keinen Skype Update von merkwürdigen Seiten aus Tongo aus, etc.

Sogar die Schwiegermutter mit fast 70 Jahren hatte noch kein Problem. Aber sie fragt auch immer brav nach, bevor sie etwas außergewöhnliches tut. Sie hat eine "White List" von sicheren Dateiendungen (JPG, PNG, TXT, etc.) bekommen und wenn sie etwas anderes öffnen will, fragt sie nach.


Gruß
Siggi

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4414
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #48071 Jupp
Mi Okt 10, 2012 11:13 am

Ja, mit etwas Vor- und Weitsicht kann man viele Fallen umgehen. Aber man kann auch auf der Suche nach Formularen im Handwerk sich was einfangen. Wie ein Fall kürzlich zeigte.
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?

--------

Geschenkideen ;-)

artep

Beitrag: #48073 artep
Do Okt 11, 2012 10:05 am

Hy Jupp und Siggi,
ich vermute, es lag wohl an den nicht regelmäßig durchgeführten Updates.
Da wir beide den PC für berufliche Angelegenheiten nicht mehr benötigen, somit also nur gelegentlich den PC benutzen, waren wir da etwas nachlässig.
Ich konnte jetzt auch den Beitrag vom Weissbierstüble lesen. :D

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4414
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #48076 Jupp
Do Okt 11, 2012 1:17 pm

Genau wird man es wahrscheinlich nie wissen, aber es spricht schon einiges dafür.

Aber PCs, die ins Internet gehen, sollten schon ab und an mal aktualisiert werden. Sofern man sie auch noch für andere Dinge nutzt.

Wie auch immer, schön, daß es jetzt wieder geht.
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?

--------

Geschenkideen ;-)

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Beitrag: #48078 arnego2
Do Okt 11, 2012 2:15 pm

Ich formatiere meine PC oefter und habe keine Updates, "Virenschuetzer" oder einen Firewall am laufen. Viren Probleme habe ich wenig, klicke aber auch keine Buttons so aus Neugierde.

IMO Windows laeuft wessentlich besser wenn frisch installiert. Linux ist eher fuer laengere Laufzeiten geeignet. Ist auch weniger Ansteckungsgefahr :)
Moderatorenlink: arnego2


Zurück zu „Anregungen, Kritik, Lob“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast