Unglücksgefühle... Einfach nur weg und nie wieder kommen....

Alles was nicht einem speziellen Land zugeordnet werden kann.

Moderator: Moderatoren

Wie kommt man weg vom Ort des endlosen Schreckens??

Umfrage endete am Mi Dez 03, 2008 1:03 am

soll ich mir jetzt selbst die antwort geben????
2
100%
warum soll ich auf mein eigenes Posting eine Antwort schreiben ihr Esel?
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 2

Benutzeravatar
Oryx
Beiträge: 667
Registriert: Mo Jun 18, 2007 9:54 am
Wohnort: Namibia

Beitrag: #20961 Oryx
Mi Feb 27, 2008 7:06 pm

Mit Büchern wird niemand reich. Außer vielleicht mit "Harry Potter". :-) An Büchern verdienen einfach zu viele Leute mit. 10% von einem Buch, das vielleicht 20 Euro kostet, ist ja schon viel. Und die 2 Euro dann mal tausend oder zweitausend Exemplare. Vielleicht hat man dann 5.000 Euro verdient (wenn man Glück hat), aber wie Siggi schon sagte: für vielleicht 4 Monate Aufwand, also nicht viel mehr als 1.000 Euro im Monat. Brutto. Denn davon muß man ja auch noch alle Abgaben zahlen. Besser, man hat einen anderen Beruf. :-)

Schrumpfgermane
Beiträge: 97
Registriert: Mo Nov 13, 2006 1:07 am
Wohnort: Neuseeland

2 Jahre alt???

Beitrag: #20995 Schrumpfgermane
Do Feb 28, 2008 8:41 pm

Ja sowas, da habe ich wohl uebersehen dass der ellenlange Brief schon Schimmel angesetzt hat.
Aller dings hat dieser Beitrag mich wirklich etwas geruehrt und deswegen habe ich darauf geantwortet.
Muss wohl mal meine Brille aufsetzen damit ich das Kleingedruckt bzw. Eintragsdatum erstmal checke wenn ich was schreibe.
Hoffe trotzdem es hat Euch amuesiert!
Wenn das der Fall ist dann hat sich mein Geschreibsel doch schon gelohnt denn hier ist ja nach wie vor eh Tote Hose!

Benutzeravatar
Oryx
Beiträge: 667
Registriert: Mo Jun 18, 2007 9:54 am
Wohnort: Namibia

Beitrag: #21013 Oryx
Fr Feb 29, 2008 6:14 am

Ach, im Grunde genommen ist das Thema, das der Themenstarter damals aufgeworfen hat, doch immer aktuell. Unglücksgefühle zu Hause in Deutschland, und dann denkt man, man will einfach weg, den Unglücksgefühlen entfliehen, wenn man woanders ist, wird es schon besser werden.

Aber so ist es natürlich nicht. Denn die Unglücksgefühle haben ja auch mit einem selbst zu tun. Und sich selbst nimmt man immer mit. Wenn man also in Deutschland unglücklich ist und die Ursache dieses Gefühls nicht beseitigt, wird man auch im Ausland unglücklich sein. Wenn es private Probleme sind, kann man die nicht abschütteln, indem man einfach weggeht.

Anders ist es natürlich, wenn man in Deutschland keine Arbeit mehr findet, weil man angeblich zu "alt" ist, aber eine gute Ausbildung hat und auch gern arbeiten möchte. Dann beruht das Unglücksgefühl allein darauf, daß man keine Arbeit findet, und wenn man dann ins Ausland gehen und dort arbeiten kann, sind die Unglücksgefühle wie weggeblasen.

Ich glaube, die Leute machen sich nicht bewußt, daß manche Probleme auch in ihnen selbst liegen, nicht an Deutschland, nicht am Umfeld, nicht an den Zuständen, die ihnen so schrecklich erscheinen. Besonders junge Leute denken, man könnte vor seinen Problemen mit sich selbst einfach weglaufen. Kann man aber nicht, die finden einen selbst im tiefsten Dschungel. :)

Gruß
Oryx


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast