Gemeinschaft Peleponnes Griechenland

Griechenland - Olympia, Delphi, Athen...

Moderator: Moderatoren

smilie2012
Beiträge: 5
Registriert: Di Mai 19, 2009 6:44 pm
Wohnort: bald Griechenland

Gemeinschaft Peleponnes Griechenland

Beitrag: #31332 smilie2012
Di Mai 19, 2009 7:15 pm

Hallo zusammen,
erstmal viele Grüße an alle, bin ganz neu hier und wir haben eine Idee. Wir, meine LG und ich kennen GR seit gut 20 Jahren und werden in Zukunft einen großen Teil des Jahres in Griechenland verbringen. Mich würde interessieren, ob es Menschen gibt, die begeisterungsfähig sind, Nähe Pylos, Peleponnes Griechenland eine Gemeinschaft zu gründen, um dort z.B. in Wohnwägen oder Mobilheimen oder etc. zu leben, ganzjährig oder eben so lange Mann, Frau und Kind möchte. Großes Grundstück in sehr schöner Lage mit Meer und Talblick ist gegebenenfalls vorhanden. Für die Einrichtung seines angenehmen Wohnplatzes ist jeder selbst verantwortlich, wir stellen nur das Grundstück in Form von ca. 300 qm großen Parzellen bei monatlicher Mietzahlung von 150,-- Euro (Geben und Nehmen) plus Wasser zur Verfügung. Es wird möglich sein, sich durch Gartenanbau weitmöglichst selbst zu versorgen. Solarenergie und Photovoltaik ist angestrebt und muss sich entwickeln (die griechische Uhr tickt ja ein „wenig“ anders.

Es geht aber bei dem Projekt nicht "nur" ums Geld, sondern eher um eine Gründung einer Lebensgemeinschaft einer Gemeinde, die zusammen durch Lebensfreude stark ist und durch dick und dünn geht. Es gibt keine Dogmen, keine Chefs, keine Religion oder Sekte (ganz wichtig). Konflikte werden gemeinsam gelöst. Das Grundstück ist mit fast 200 Olivenbäumen bewachsen, sowie Feigenbäume und allerlei anderen Spezialitäten. Es befindet sich 10 Autominuten von Traumstränden entfernt.

Sind mal gespannt was da so alles kommt. Bitte keine destruktive Meldungen, wir kennen die Problematik, sondern echtes Interesse und konstruktive Mitteilungen.

Schöne Grüße
Smilie2012

Diese Stimme wird sich melden
und dir zeigen deinen Weg.
Bezieh sie ein, lass Liebe fließen
in deine Werke, und sie erblüh`n

sirtaki
Beiträge: 319
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:40 pm
Wohnort: Mittelmeerraum
Kontaktdaten:

Beitrag: #31346 sirtaki
Mi Mai 20, 2009 7:25 am

auch wenns in deinen Ohren destruktiv klingt.... die Träumer sterben nicht aus....

Das alles gabs vor 30-40 Jahren überall roundtheworld schonmal.. geklappt hats im Endeffekt nicht

good luck
lasst euch nicht entmutigen
sirtaki

smilie2012
Beiträge: 5
Registriert: Di Mai 19, 2009 6:44 pm
Wohnort: bald Griechenland

gemeinschaften

Beitrag: #31358 smilie2012
Mi Mai 20, 2009 10:44 am

Hallo,
Du bist leider nicht auf dem aktuellen Stand, es gibt jede Menge solcher Gemeinschaften, die teilweise schon seit 40 Jahren gut laufen. Auroville ist das grösste Beispiel, sogar in Indien, Tamara in Portugal, Sieben Linden in D. Informiert Euch bei Eurotopia, dort gibt es hunderte von neu entstandenen Gemeinschaften in ganz Europa, aber eben nicht in Griechenland.

Schöne Grüße
smilie2012

whart
Beiträge: 1
Registriert: Fr Mär 12, 2010 5:51 pm

??

Beitrag: #36990 whart
Fr Mär 12, 2010 5:58 pm

Hiho,

wurde eigentlich aus Eurem Projekt je etwas ;-).
Liebe Grüße aus Niederösterreich

smilie2012
Beiträge: 5
Registriert: Di Mai 19, 2009 6:44 pm
Wohnort: bald Griechenland

gemeinschaft peleponnes

Beitrag: #36992 smilie2012
Fr Mär 12, 2010 6:17 pm

Hallo,

falls du wa genaues wissen möchtest, bitte schreib an smilie2012@gmail.com.

Dank und herzliche Grüße

smilie2012 :)

sirtaki
Beiträge: 319
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:40 pm
Wohnort: Mittelmeerraum
Kontaktdaten:

Beitrag: #37003 sirtaki
Sa Mär 13, 2010 5:10 pm

Griechenland wartet derzeit sicher genau auf sowas... 8)
lasst euch nicht entmutigen

sirtaki

smilie2012
Beiträge: 5
Registriert: Di Mai 19, 2009 6:44 pm
Wohnort: bald Griechenland

gemeinschaft peleponnes

Beitrag: #37004 smilie2012
Sa Mär 13, 2010 6:52 pm

Ja genau darauf wartet Griechenland jetzt, endlich frischer Wind und damit Neues Leben in die Bude kommt. Meinst Du, die Griechen oder jedes andere Volk würden sich wegen einer Krise grämen, denn, wer hat seit Menschengedenken die Krisen herbeigeführt?

Es geht immer weiter...aber die gesamte Menschheit braucht keine Verbesserungen mehr, abgedroschenes kann auf Dauer nicht verbessert. Wir alle brauchen eine Erneuerung, die alte Welt bröckelt mit zunehmender Geschwindigkeit und die Neue Welt braucht Platz für Neues Bewusstsein, und DAS kommt, Jetzt.

Überall auf der Welt bewegt sich was ganz tolles, bisher noch im kleineren Stil, aber immer größer werdend. Nur die, bei denen um Gottes Willen alles so bleiben soll, wie es ist, wollen es noch nicht sehen, das kommt aber auch noch, nur ein wenig später!

Schöne Grüße und be happy

Smilie2012

sirtaki
Beiträge: 319
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:40 pm
Wohnort: Mittelmeerraum
Kontaktdaten:

Re: gemeinschaft peleponnes

Beitrag: #37015 sirtaki
So Mär 14, 2010 5:11 pm

smilie2012 hat geschrieben:Schöne Grüße und be happy

Smilie2012


dito und no panic wegen dem happy.. bin ich, denn ICH darf ja seit 8 jahren im schönen GR bereits very happy leben.... 8) 8)
lasst euch nicht entmutigen

sirtaki

LuiseForum
Beiträge: 5
Registriert: Di Mai 17, 2016 6:08 am

Re: Gemeinschaft Peleponnes Griechenland

Beitrag: #60426 LuiseForum
Do Mär 28, 2019 8:30 pm

Das Projekt klingt interessant...würde gerne wissen, ob es geglückt ist. LG


Zurück zu „Griechenland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast