Kraotien -irgendwie nicht wirklich angesagt !

Serbien-Montenegro (incl. Kosovo polje [Amselfeld, Feld der Amsel] und Metochien), Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien. (Former Republic of Jugoslavija Macedonia.)

Moderatoren: Schwabenpower, Moderatoren

beebee
Beiträge: 3
Registriert: Mi Sep 17, 2008 11:09 am
Wohnort: Österreich

Kraotien -irgendwie nicht wirklich angesagt !

Beitrag: #25739 beebee
Mi Sep 17, 2008 6:09 pm

Hallo Leute,
wie schon bei meiner Vorstellung angemerkt, fällt mir jetzt auch auf, dass sich die Seite der ehemaligen Länder Jugoslawiens eher in Grenzen hält.

Ich möchte gerne nach Kroatien und bin dabei gerade den 2.ten Teil (von insgesamt 3 Teilen) eines kroatisch Kurses zu besuchen. (pro Teil 36 Stunden) Natürlich werde ich dadurch nicht fliesend sprechen können, aber das werde ich mir hoffentlich schnell in Kroatien anlernen. Wichtig für mich ist, dass ich mich zumindest ein wenig mitteilen kann. Das funktioniert jetzt gerade so halbwegs, aber ich habe gemerkt, dass es den Kroaten richtig taugt, wenn Du Ihre Sprache lernst und Sie sehr freundlich und bemüht sind. (war 3 Wochen Ende August Anfang September unten)
Zur Zeit suche ich einen Job in Split. Ich arbeite hier als Projektleiterin im PV-Bereich, aber habe 8 Jahre lang gekellnert und ich denke, das wirds auch in Kroatien werden. Eigentlich habe ich vom Kellnern die Schnauze voll, aber vorübergehend (2-3 Jahre) ist das auch in Ordnung für mich!

Weiß jemand gute Adressen um sich zu informieren? Vielleicht auch österr. oder dt. Firmen die Standorte in Split haben?!

fiorella
Beiträge: 7
Registriert: Sa Jul 31, 2010 4:47 pm

Re: Kraotien -irgendwie nicht wirklich angesagt !

Beitrag: #43909 fiorella
Fr Jun 17, 2011 1:06 pm

Adressen? Ein Ferienhaus in Kroatien kenne ich ....aber andere Adressen ist schwer!

Aber andere Sachen fallen mir spontan ein:

Hast du Verwandte in Kroatien? Irgendwelche Bindungen etc.? - Die Basisfragen, wenn sich jemand überlegt, einen solchen Schritt zu tun.

Eine Arbeitserlaubnis (und dann auch den vorläufigen Aufenthalt) bekommst du nur, wenn es eine Arbeit ist, die ein Kroate nicht auch erledigen könnte. Da bleibt also außer im sprachlichen Bereich, nur sehr wenig übrig.

Falls es bei dir möglich ist, geh für drei Monate runter (so lange darfst du dich hier aufhalten) und versuche eine Arbeit zu finden.
Ich muss dir aber leider sagen, dass es unheimlich schwer sein wird, etwas zu finden, das dich legal im Land bleiben lässt. Ist leider so.

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #43910 Siggi!
Fr Jun 17, 2011 1:09 pm

Ob nach 2,5 Jahren eine Antwort noch gelesen wird?

Gruß
Siggi


Zurück zu „FRY ehemaliges Jugoslawien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste