Massagen

Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Peru,
Surinam, Panama, Mexiko

Moderatoren: arnego2, Caribe-Klaus, Moderatoren

mannix
Beiträge: 113
Registriert: Do Jan 26, 2017 11:53 pm

Massagen

Beitrag: #60200 mannix
Fr Aug 03, 2018 12:51 am

Betrügerische Massagen in Cartagena
seit geraumer Zeit werden die Touristen an den Stränden in Katharina von Kolumbianerinnen bedrängt, sich massieren zu lassen. wenn ein Tourist das ablehnt, dann zeigt ihm die Kolumbianerin, wie die Massage aussehen würde, indem sie einfach ihn berührt und ihn an irgendeiner Stelle sozusagen "probe"-massiert.

bleibt der Tourist bei seiner Ablehnung, dann fängt die Kolumbianerin an, zu schreien und sagt sie hätte jetzt aber schon Arbeiten geleistet und verlangt irgendeinen absurden Preis z. B. 50000 Pesos. es gibt dann Touristen, die einfach deshalb zahlen, weil sie keine Erfahrung haben und weil ihnen das Geschrei peinlich ist

Ich sitze in Cartagena öfters im Parque Simon Bolivar in der Altstadt. Und auch da fing dann eine Kolumbianerin an mit dieser Masche. auch bei mir hat sie es versucht, ich habe allerdings dann so laut zurückgeschriehen, dass sie von sich aus geflüchtet ist. aber offenbar hat sie viele Touristen dann doch mit dieser Masche abgezockt

heute habe ich dann zu meiner großen Befriedigung gesehen, wie diese Kolumbianerin von der Polizei "abgeführt" wurde.

da dieses Delikt zu einer Verhaftung zu geringfügig ist, sorgt die Polizei nur dafür, dass diese Täterinnen dann aus der Altstadt verschwinden und zwar in der Weise, dass die Täterinnen aufgefordert werden, sich zur Busstation zu begeben, die aus der Altstadt heraus führt, und da in einen Bus zu steigen.

um das abzusichern, fährt dann ein Polizist mit dem Motorrad so lange neben der Täterin her, bis er sieht, dass sie auch in den Bus eingestiegen ist

eben diese Täterin, die auch mich schon belästigt hatte, wurde von einem solchen Polizisten heute begleitet und ich bin etwas voraus gefahren, um das Geschehen dann zu filmen, und füge anhaengend ein Bildschirmfoto aus meinem Video bei, auf dem man sieht, wie der Polizist neben der Täterin her fährt

nach unsere deutschen Maßstäben ging so etwas natürlich nicht, denn als Kolumbianerin hat sie natürlich das Recht, in der Altstadt genauso spazieren zu gehen, wie in den Bezirken außerhalb. ich bin aber sehr froh, dass die kolumbianische Polizei das anders sieht und sich da nicht um irgendwelche Menschenwürde schert, sondern die Leute dahin bringt wo sie hingehören, nämlich weg von den Touristen

Bild

Jupp: das Gesicht der Masseuse habe ich unkenntlich gemacht

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4399
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Re: Massagen

Beitrag: #60203 Jupp
Fr Aug 03, 2018 3:57 pm

War mir schon aufgefallen, daß es nicht so richtig zu erkennen war ;-)
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Geschenkideen ;-)


Zurück zu „Süd-, Mittelamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast