Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Peru,
Surinam, Panama, Mexiko

Moderatoren: arnego2, Caribe-Klaus, Moderatoren

miriweltenbummel
Beiträge: 1
Registriert: Mo Aug 06, 2018 9:02 pm

Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60212 miriweltenbummel
Di Aug 07, 2018 3:53 pm

Ich überlege grad ernsthaft, nach Kolumbien auszuwandern. Hab mich in dieses Land verliebt. Hab im April ne Gruppenreisen für Alleinreisende mit queridomundo gemacht und da sind wir auch in Medellín vorbeigekommen. Ich würd sagen, dass ist die modernste und aufstrebenste Stadt Lateinamerikas. Und was es dort an Co-Working Spaces und Mögichkeiten für die Startup Szene gibt… Da in Kolumbien, auch vergleichsweise günstig. Ich selbst bin Freelancer, kann also ortsunabhängig arbeiten, brauch nur gutes Internet und ne Klimaanlage ;)

mannix
Beiträge: 136
Registriert: Do Jan 26, 2017 11:53 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60213 mannix
Di Aug 07, 2018 6:08 pm

Zitat "da sind wir auch in Medellín vorbeigekommen. Ich würd sagen, dass ist die modernste und aufstrebenste Stadt Lateinamerikas"

ich habe keinerlei Ahnung, wie aufstrebend in Lateinamerika etwa Mexico City, Panama City, Sao Paulo oder Buenos Aires sind.

ich habe nicht einmal Ahnung, wie aufstrebend etwa im Vergleich zu Medellin in Kolumbien "meine Stadt", also die Stadt in der ich wohne, Cartagena, oder Bogota sind

Aber deine Meinung, dass es sich bei Medellin um die aufstrebendste Stadt gleich von ganz Lateinamerika handelt, spricht doch sehr sehr dafür, dass du dich Hals über Kopf in irgendjemanden verliebt hast, aber wahrscheinlich nicht in das Land Kolumbien, wie du meinst, sondern in ein Mädel aus Kolumbien, hihihaha, und nun im Liebesrausch überhaupt nicht mehr weißt, was du schreibst.

Aber mal im Ernst, Medellin ist sicherlich eine moderne Stadt, aber ich würde Medellin überhaupt nicht wollen, weil mir das Meer viel zu weit weg wäre. In Cartagena habe ich absolut alles, was ich auch in Medellin hätte, aber ich wohne so nah am Meer, dass ich sozusagen von meinem Balkon hinein spucken kann

Aber wenn das Mädel, in das du dich offenbar verliebt hast, in Medellin wohnt und da nicht weg kann, dann sind dir natürlich die Hände gebunden und du musst dann nach Medellin, statt z. B. in das schöne, aufstrebende, am Meer liegende Cartagena zu kommen

mannix
Beiträge: 136
Registriert: Do Jan 26, 2017 11:53 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60215 mannix
Mi Aug 08, 2018 3:36 am

Nur noch kurz ein Bild zu Cartagena, sprang mir gerade in die Augen, weil Cartagena ja eine moderne und aufstrebende Stadt ist, aber du hältst ja Medellin für den Nabel der Welt

Bild

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4409
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60218 Jupp
Mi Aug 08, 2018 10:06 am

Man kann sich ja auch mal in eine Stadt verlieben, nicht nur in Personsn ;-.)

Aber da scheint doch was dran zu sein. Ich kenne ja nur das Medellin-Kartell, aber: https://www.welt.de/politik/ausland/art ... stadt.html spricht eine andere Sprache...
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Geschenkideen ;-)

mannix
Beiträge: 136
Registriert: Do Jan 26, 2017 11:53 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60220 mannix
Mi Aug 08, 2018 1:06 pm

da ich grundsätzlich frühestens dann einen Link anklicke, wenn wir vorher von dem Link Setzer gesagt wird, um was es geht, frage ich dich, jupp, mal, ob es in dem Artikel um einen fundierten Vergleich zwischen Medellin und anderen Städten geht
Oder ob es nur darum geht, Medellin zu schildern, wie es ist, ohne dass man Vergleiche anstellt z. B. mit Cartagena oder sonstigen aufstrebenden Städten

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4409
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60221 Jupp
Fr Aug 10, 2018 7:32 am

Kein Vergleich, eine Beschreibung, wie die Stadt sich neu erfindet. Den Vergleich müßtest Du dann selbst ziehen.
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?

--------

Geschenkideen ;-)

mannix
Beiträge: 136
Registriert: Do Jan 26, 2017 11:53 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60222 mannix
Fr Aug 10, 2018 1:35 pm

Eben, und einen Vergleich kann ich nicht ziehen. Denn sonst müsste ich aktuell z. B. mal wieder
Mexico City, Panama City, Sao Paulo und Buenos Aires
besuchen - unter anderem

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1239
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60223 Sascha Blodau
Di Aug 14, 2018 9:16 pm

In La Paz hat sich in den letzten Jahren auch sehr viel getan.

Teleférico: Das dichteste städtische Seilbahnnetz der Welt | [w] wie wissen
https://youtu.be/-6XShcUoVjs

Beste Grüße Sascha
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.

mannix
Beiträge: 136
Registriert: Do Jan 26, 2017 11:53 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60224 mannix
Di Aug 14, 2018 9:26 pm

Ja, ja, Sascha, ich habe ja bei meine Beispiels-Städten auch ausdrücklich dazu gesagt "zum Beispiel"

natürlich müsste derjenige, der die modernste Stadt Lateinamerikas ermitteln will, auch La Paz besuchen

mannix
Beiträge: 136
Registriert: Do Jan 26, 2017 11:53 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60225 mannix
Do Aug 16, 2018 2:34 am

Zitat "Ich überlege grad ernsthaft, nach Kolumbien auszuwandern. Hab mich in dieses Land verliebt. Hab im April ne Gruppenreisen für Alleinreisende mit queridomundo gemacht und da sind wir auch in Medellín vorbeigekommen. "

So, Miri, nun sollten wir doch mal wieder zum Ausgangspunkt zurück kommen, also dazu, dass du dich verliebt hast, und zu deinem Wunsch, nun nach Kolumbien auszuwandern

ich bin vor ziemlich exakt 10 Jahren nach Kolumbien ausgewandert und habe mir zunächst die Stadt Cartagena angeschaut, in der ich dann später auch hängen geblieben bin und nun seit 10 Jahren lebe.

Ich habe mir aber auch Medellin angeschaut und festgestellt, dass die Menschen in Medellin, und da insbesondere die Mädels, noch viel viel netter waren, als sie es allgemein in Kolumbien sind

Ich selbst bin nur deshalb nach Cartagena zurückgegangen, weil mir das Meer sehr wichtig ist. Spielt für dich das Meer keine Rolle und hast du dich in Medellin tatsächlich, wie ich vermute, in ein Mädel verliebt, dann geh doch diesen Schritt der Auswanderung.

Dazu kannst du mir jederzeit Fragen stellen, denn ich habe es ja, wie gesagt, durchgemacht und kann dir sicherlich Tipps geben

Zausel
Beiträge: 50
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60226 Zausel
Fr Aug 17, 2018 7:34 pm

Na also, geht doch.
Aber mit deinem ersten Post hast du ihn wohl voll verjagt.

mannix
Beiträge: 136
Registriert: Do Jan 26, 2017 11:53 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60227 mannix
Fr Aug 17, 2018 10:18 pm

Zitat "Aber mit deinem ersten Post hast du ihn wohl voll verjagt."

Zausel Wer auswandern will muss eine gewisse Grundhärte mitbringen. Wer die nicht hat, dem ist zu raten, besser zu Hause zu bleiben

Und wenn Miri sich durch meinen milden Erstbeitrag bereits hat verjagen lassen, dann war und ist es das Beste, sich den Gedanken um eine Auswanderung aus dem Kopf zu schlagen und insbesondere die Stadt Medellin in Kolumbien gar nicht erst in Betracht zu ziehen

Zausel
Beiträge: 50
Registriert: Di Jan 19, 2016 10:42 pm

Re: Modernste Stadt in Lateinamerika: Medellín (Kolumbien)

Beitrag: #60228 Zausel
Sa Aug 18, 2018 8:39 am

Na ja, können doch nicht alle Träumer so ausgebufft und Welterfahren sein wie z.B. wir!
Sowas hat man, oder nicht!
Leider weiß er nicht was ihm mit deiner, ihm angebotenen Hilfe entgeht
Ich traue dir glatt zu, dass du sogar nach Medellin kommen würdest.
Und nicht nur der Hübschen Mädel wegen.
Warten wir es ab.
Übrigens, jetzt weißt du ja was Mütter WOLLEN.

Ach ja, wenn die E–Mail benachrichtigung hier funktionieren würde hätte er ja noch eine Chance.


Zurück zu „Süd-, Mittelamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste