Auswandern auf Zeit nach Singapur

Indien

Moderator: Moderatoren

Quirin
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 07, 2019 3:57 pm
Wohnort: Ingolstadt
Zodiac: Scorpio

Auswandern auf Zeit nach Singapur

Beitrag: #60502 Quirin
So Jul 07, 2019 4:09 pm

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich die letzte Zeit mit der Auswanderung nach Singapur. Zu einem um Auslandserfahrungen im Job zu bekommen zum anderen weil ich die Stadt toll finde und es für mich ein traum wäre.

Nur leider stehe ich noch ganz am Anfang. Ich habe zwar viel gelesen über Lebenserhaltungskosten, Einreisebestimmungen, Arbeitsvisums bestimmungen usw. sowie das man sich möglichst auf nicht ausgeschriebene Stellen konzentrieren soll, aber irgendwie fühle ich mich als ob ich auf der Stelle stehen bleibe und wie soll ich diese Stellen von Deutschland aus finden?

Gibt es hier jemadnen der mir hier etwas helfen kann und Tipps geben würde?

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Quirin

konrad
Beiträge: 7
Registriert: So Dez 11, 2016 12:13 am

Re: Auswandern auf Zeit nach Singapur

Beitrag: #60506 konrad
Mi Jul 10, 2019 2:50 am

Quirin, na klar kann man dir hier Tipps geben, du musst nur bitte zunächst mal sagen ob du Deutscher bist, wie alt du konkret bist, welche Tätigkeit du konkret - wo - ausübst
Und welche Tätigkeit dir dann in Singapur vorschwebt
Und sobald du das offenbart hast, kriegst du bestimmt hier geholfen

P.S. ich persönlich finde es immer auch angenehm, wenn ich weiß ob mein gesprächspartner ein Mann oder eine Frau ist

Quirin
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 07, 2019 3:57 pm
Wohnort: Ingolstadt
Zodiac: Scorpio

Re: Auswandern auf Zeit nach Singapur

Beitrag: #60507 Quirin
Fr Jul 12, 2019 1:07 pm

Hallo Konrad danke für deine Antwort.

Also ich heiße Quirin und bin männlich.
Komme aus Deutschland und bin 32 Jahre alt.
Aktuell arbeite ich als Produktionsleiter einer Industriewäscherei und übe diese Tätigkeit seit 8 Jahren aus, wobei ich erst seit 4 Jahren die größere Abteilung übernommen habe.
Ich habe einen Handwerksmeisterbrief für das Textilreinigerhandwerk. Leider habe ich kein Bachlor (FH oder UNI)

Da ich immer wieder Projekte leite und mir dieses sehr gut gefällt würde ich sehr gerne in die Richtung Projektleitung gehen. Hierzu beginne ich auch eine Berufsbegleitende Schulung bei der IHK zum Internationalen Projektleiter.

Vielen Dank für deine/eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Quirin

konrad
Beiträge: 7
Registriert: So Dez 11, 2016 12:13 am

Re: Auswandern auf Zeit nach Singapur

Beitrag: #60508 konrad
Sa Jul 13, 2019 3:21 am

"Aktuell arbeite ich als Produktionsleiter einer Industriewäscherei
......Ich habe einen Handwerksmeisterbrief für das "

na dann bringst du doch ganz tolle Voraussetzungen mit um in Singapur eine gleichwertige Tätigkeit in einer industriewäscherei zu finden. Du bist ja hochqualifiziert.

das nächste was du also machen musst, ist in Deutschland bei der für dich zuständigen Industrie und handelskammer darum zu bitten,
dass man dir die gleichwertige Stelle in Singapur nennt.
an diese Stelle schreibst du dann - natürlich in englischer Sprache aber Englisch wirst du ja können wenn du auswandern willst -, dass du Adressen von Industrie Wäschereien in Singapur suchst
sobald man dir dann entsprechende Adressen genannt hat, bewirbst du dich dann dort.
und sobald eine Firma Interesse zeigt, fliegst du zu einer persönlichen Vorstellung dorthin.
ist die Firma von dir angetan und gib dir einen Arbeitsvertrag, dann ist der nächste Schritt die Beantragung eines arbeitsvisums, dabei wird dir die Firma aber bereits helfen
Ich wünsche dir viel Glück und halte uns auf dem laufenden

Peter_KL
Beiträge: 335
Registriert: Mi Aug 16, 2006 8:52 am
Wohnort: Kuala Lumpur

Re: Auswandern auf Zeit nach Singapur

Beitrag: #60509 Peter_KL
Sa Jul 13, 2019 6:13 am

Ich hab ja schon einiges gelesen von Traumtaenzern "Ich bin ungelernter Staplerfahrer, seit 5 Jahren arbeitslos, hab nix auf der hohen Kante und will auswandern", so in der Art.

Insofern ist es sehr schoen mal wieder was anderes zu lesen. Etwas, was Erfolgsaussichten hat.
Meisterbrief und 4 Jahre Produktionsleitung sind gute Voraussetzungen, diese berufsbegleitende Schulung,
wie lange dauert die denn? Wenn das nur ein Jahr ist oder so, dann mach das erstmal fertig, bist ja noch jung genug.

Der Weg von Konrad ist begehbar, aber ob Blindbewerbungen in SG erfolgversprechend sind, ich weiss es nicht. Gleichzeitig also auch online gucken wie z.B. Jobstreet in SG, oder andere Portale, aber uffbasse! Da gibt es auch ein paar schwarze Schafe, wobei die es allerdings eher auf Inder, Bangladeshis, Pakistanis etc abgesehen haben.
Und ja, employment pass macht die Firma, ich glaub Du selbst kannst den employment pass garnicht beantragen.

Viel Erfolg!
Indien ist eigentlich ganz schoen, wenn da nur nicht so viele Inder waeren.

Peter_KL
Beiträge: 335
Registriert: Mi Aug 16, 2006 8:52 am
Wohnort: Kuala Lumpur

Re: Auswandern auf Zeit nach Singapur

Beitrag: #60510 Peter_KL
Sa Jul 13, 2019 6:31 am

Peter_KL hat geschrieben:online gucken wie z.B. Jobstreet in SG, oder andere Portale,

https://www.mycareersfuture.sg/ scheint auch okay zu sein
Indien ist eigentlich ganz schoen, wenn da nur nicht so viele Inder waeren.

Quirin
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 07, 2019 3:57 pm
Wohnort: Ingolstadt
Zodiac: Scorpio

Re: Auswandern auf Zeit nach Singapur

Beitrag: #60511 Quirin
Mo Jul 15, 2019 10:59 am

konrad hat geschrieben:
das nächste was du also machen musst, ist in Deutschland bei der für dich zuständigen Industrie und handelskammer darum zu bitten, dass man dir die gleichwertige Stelle in Singapur nennt.


Vielen Dank, wusste nicht das man die IHK um soetwas bitten kann. Da werde ich so schnell wie möglich mit denen Kontrakt aufnehmen.

konrad hat geschrieben:an diese Stelle schreibst du dann - natürlich in englischer Sprache aber Englisch wirst du ja können wenn du auswandern willst -, dass du Adressen von Industrie Wäschereien in Singapur suchst


Das ist glaube ich dann die Deutsch-Singapurische Handelskammer. Aber ich frag sicherheitshalber doch nochmal nach.
Englisch kann ich, dazu hab ich glaub ich genug Negativbeispiele aus Goodbye Deutschland und die Auswanderer gesehen.
Dennoch werde ich auf jeden Fall noch einen Bussinessenglischkurs besuchen damit nichts schief geht.

Ich danke dir und werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten.

Quirin
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 07, 2019 3:57 pm
Wohnort: Ingolstadt
Zodiac: Scorpio

Re: Auswandern auf Zeit nach Singapur

Beitrag: #60512 Quirin
Mo Jul 15, 2019 11:14 am

Peter_KL hat geschrieben:Insofern ist es sehr schoen mal wieder was anderes zu lesen. Etwas, was Erfolgsaussichten hat.
Meisterbrief und 4 Jahre Produktionsleitung sind gute Voraussetzungen


Na da bin ich doch schon mal etwas beruhigt, ich hab nämlich schon das Zweifeln begonnen, da natürlich wie in Deutschland die meisten Leitungspositionen mit der Voraussetzung des Bachelor aus FH oder Uni ausgeschrieben ist.

Peter_KL hat geschrieben:diese berufsbegleitende Schulung, wie lange dauert die denn? Wenn das nur ein Jahr ist oder so, dann mach das erstmal fertig, bist ja noch jung genug.


Die Schulung geht bis Mitte Dezember diesen Jahres.

Peter_KL hat geschrieben:Der Weg von Konrad ist begehbar, aber ob Blindbewerbungen in SG erfolgversprechend sind, ich weiss es nicht. Gleichzeitig also auch online gucken wie z.B. Jobstreet in SG, oder andere Portale, aber uffbasse! Da gibt es auch ein paar schwarze Schafe, wobei die es allerdings eher auf Inder, Bangladeshis, Pakistanis etc abgesehen haben.
Und ja, employment pass macht die Firma, ich glaub Du selbst kannst den employment pass garnicht beantragen.

Viel Erfolg!


Jobstreet kenn ich da schaue ich immer wieder rein ob es was neues gibt. MyCareersfuture werde ich mir heute Abend gleich mal zu gemüte führen. Na dann hoffe ich doch mal das eine Industriewäscherei in Singapur einen Leiter mit meinen Qualifikationen sucht.
Vielen herzlichen Dank an euch


Zurück zu „Süd-Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste