Wohnungssuche in London

Moderator: Moderatoren

Gabriella
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 04, 2013 8:19 pm
Wohnort: München

Wohnungssuche in London

Beitrag: #49736 Gabriella
Do Apr 04, 2013 8:27 pm

Hallo,
ich werde aus beruflichen Gründen nach GB auswandern, am besten nach London oder Umgebung. Ich habe mich schon bei versch. Maklern und auch Privatpersonen beworben um eine Eigentumswohnung zu kaufen. Ich habe bestimmt schon 30 Bewerbungen geschrieben, aber habe meistens nicht einmal eine Antwort bekommen.
Habt ihr irgendwelche Tipps wie oder wo ich mich erfolgreich bewerben kann? (Ich schreibe sonst immer Angaben über mich und halt dass ich interesse habe die Wohnung zu kaufen)..
Wäre echt nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Vielen Dank. :wink:

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Dez 06, 2008 3:44 pm
Wohnort: seit mehr als 5 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Wohnungssuche in London

Beitrag: #49740 henry
Do Apr 04, 2013 9:38 pm

Gabriella hat geschrieben:aber habe meistens nicht einmal eine Antwort bekommen.


Hallo Gabi, gruess dich!

Fangen wir am besten doch mal umgekehrt an bei der analyse:

Was ist denn in den Faellen passiert, in denen du eine Antwort bekommen hast?
Gruesse Henry

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Re: Wohnungssuche in London

Beitrag: #49741 Siggi!
Do Apr 04, 2013 10:53 pm

Gabriella hat geschrieben:und halt dass ich interesse habe die Wohnung zu kaufen

Ich sage immer nur, dass ich am Objekt interessiert bin. Eine Kaufabsicht vor der Besichtigung - nein, niemals!

Hast Du mal bei einem Makler angerufen? Bestimmte Dinge lassen sich doch einfach telefonisch klären. Vielleicht ist etwas missverständlich formuliert. Man glaubt vermutlich nicht, dass Du ernsthaft interessiert bist.

Dumme Frage: Du hast schon in Englisch geschrieben? Stell doch mal eine Anfrage hier ein!

Ein Hinweis: Warum nicht mal erst vor Ort eine Ferienwohnung mieten und von dort aus in aller Ruhe sich auf dem Markt umschauen? Übereilt von DE aus kaufen, vermutlich ohne den Markt vor Ort zu kennen, da kann man sich leicht auf überhöhte Preise einlassen.

Gruß
Siggi

Gabriella
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 04, 2013 8:19 pm
Wohnort: München

Beitrag: #49743 Gabriella
Fr Apr 05, 2013 1:06 pm

Also wenn eine Antwort gekommen ist, dann meistens dass die Wohnung schon verkauft ist.



Ich habe die Anfragen alle auf Englisch geschrieben.
Danke für den Tipp, ich werde vielleicht Urlaub nehmen und mal schauen ;)

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Dez 06, 2008 3:44 pm
Wohnort: seit mehr als 5 Jahren Cartagena/Colombia

Beitrag: #49744 henry
Fr Apr 05, 2013 2:07 pm

Gabriella hat geschrieben:Also wenn eine Antwort gekommen ist, dann meistens dass die Wohnung schon verkauft ist.


na, dann ist doch alles klar: in den Faellen , in denen du keine Antwort bekommen hast, war die Wohnung auch schon verkauft - und da haben sich halt die Makler das porto bzw. die arbeit gespart.

@Gabi: mein Verdacht: du hast auf Anzeigen angefragt, die schon viel zu alt waren.

Tipp: Brandaktuelle Angebote suchen, die frisch auf den Markt gekommen sind. Und dann SOFORT anfragen...
Gruesse Henry

Benutzeravatar
kurtchen
Beiträge: 1175
Registriert: Fr Jul 08, 2005 5:34 pm
Wohnort: nach 5 Jahren Beneluxländer in Köln gelandet

Beitrag: #49749 kurtchen
Fr Apr 05, 2013 6:34 pm

Ich kann nur über Irland berichten. Da war es so das man auf mails nie von Maklern Antworten bekommen hat.

Man musste anrufen und hartnäckig sein, zurückgerufen haben sie auch nicht.

Ist inzwischen sicherlich anders, die Boomzeiten des Celtic Tigers sind vorbei, die Immobilienblase ist geplatzt.

Ich denke beim Wohnungskauf in London ist es so das man vor Ort sein muß, wenn die sehen man ist in Deutschland dann gibt es keine Antwort.

Hinfahren, annrufen und sagen man ist im London, dann klappt es

cheers

Malvin
Beiträge: 9
Registriert: Mo Apr 15, 2013 11:59 am

Beitrag: #49846 Malvin
Mo Apr 15, 2013 2:13 pm

Klar gehst du ein gewisses Risiko ein, wenn du dich in Richtung London begibst, ohne einen festen Wohnsitz zu haben. Aber wenn du ein bissl Geld ansparst und einfach damit rechnest, dass du zu Beginn in einer Jugendherberge oder so verweilst, ist die Suche vor Ort gewiss einfacher. Und wenn du den Maklern die Bude einrennst, sind sie bestimmt auch eher für dich da.


Zurück zu „Großbritannien, Irland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast