Meine Thailand Auswanderung - Anfang einer Vorbereitung

China, Indonesien, Japan, Kambodscha, Laos, Vietnam, Malaysia, Nordkorea, Taiwan, Thailand, Singapur, Südkorea, ...

Moderatoren: Winneone, Moderatoren

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Dez 06, 2008 3:44 pm
Wohnort: seit mehr als 5 Jahren Cartagena/Colombia

Beitrag: #51096 henry
Mo Sep 16, 2013 6:35 pm

Na, kannst ja auch den Freund mitnehmen und suchst dir vor Ort noch ne liebe Freundin...

nur mal so als Idee...:lol:

Denn von einem bin ich ueberzeugt: im fremden land sollte man zumindest eine/n Partner/in haben, der/die aus dem land stammt, zu dem/der man einigermassen Vertrauen haben kann und der/die einem die oertlichen gepflogenheiten und Denkweisen erklaert.

Und deshalb gehen zum Beispiel meine Beziehungen weit ueber das rein "Beziehungsmaessige" hinaus. Ich bekomme immer (mit Rat und gegebenfalls mit Tat) geholfen, wenn ich mal was nicht verstehe und und und...
Gruesse Henry

saithong86
Beiträge: 18
Registriert: Di Sep 10, 2013 8:50 pm
Wohnort: Bayern

Beitrag: #51099 saithong86
Mo Sep 16, 2013 6:54 pm

@thewanderer
Danke für deine doch so ehrlichen antworten und deiner persönlichen Meinung ! Mit dem Startkapital ist die Rede für eine Person ;)

@Henry
Sorry, aber du mit deinem Beziehungs- und Partnerschaftsthema, es nervt langsam - das hat für mich nichts mit MEINEN Thema zu tun - wieso denken die Deutschen oder auch andere immer so wenn man auswandert immer jemanden von diesen Land zu haben bzw. zu Heiraten WAHNSINN echt !!!!

Den anderen hier im Forum einen schönen Abend noch ;)
Grüße Saithong86

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Dez 06, 2008 3:44 pm
Wohnort: seit mehr als 5 Jahren Cartagena/Colombia

Beitrag: #51102 henry
Mo Sep 16, 2013 7:05 pm

saithong86 hat geschrieben:... wieso denken die Deutschen oder auch andere immer so wenn man auswandert immer jemanden von diesen Land zu haben


na wahrscheinlich, weil es vernuenftig ist. :wink:

aber ok, wenn es dich nervt, mach du es halt anders. :roll:
Gruesse Henry

thewanderer
Beiträge: 116
Registriert: Di Nov 17, 2009 12:42 pm

Beitrag: #51133 thewanderer
Mi Sep 18, 2013 11:03 am

Das muss nicht unbedingt vernünftig sein.

Klar ist es von Vorteil am entsprechenden Ort Freunde zu haben, denen man vertrauen kann. Aber wenn man mit dieser Bezugsperson auch eine penetrationstechnische Beziehung führt, dann birgt das grosse Gefahren.

Besonders wenn man dort auch ein Geschäft betreibt, ist es ratsam, diese Geschäft nicht auf den Namen der eigenen Freundin oder Freund laufen zu lassen.

Ich kenne Dutzende von Beispielen, wo das schief gegangen ist.

Aber ist ja vorerst egal, saithong86 fehlen ja noch ein paar Schritte, bevor sich diese Frage überhaupt stellen wird.

Gruss
thewanderer

yuii
Beiträge: 198
Registriert: Mi Mai 24, 2006 4:22 pm
Wohnort: Nang Rong-Thailand/Aschaffenburg-Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag: #51286 yuii
Sa Sep 28, 2013 10:34 am

Siggi! hat geschrieben:Ich habe yuii per PN um Hilfe gebeten.


Ich sollte öffter meine alten Mailadd. lesen :P


Hallo Saithong,

ich glaube ich kann es kurz machen. Ich gehe davon aus das du noch keine 50 Jahre alt bist und keine Thaifrau/Mann hast?

Dann vergiss es die nächste Zeit und konzentriere dich aufs Sparen. Denn Geld ohne Ende wirst Du benötigen wenn es dann mit 50 soweit ist. Ein Teil des Geldes würde ich dann erstmal für einen Urlaub anlegen. Irgendwohin Auszuwandern ohne jemals dagewesen zu sein ist nicht die Beste Idee (Kima, Kultur, Food etc.).

Und noch ein Tip. Schreibe hier nie etwas von 20/50000 Euro die Du evtl. hast. Die sind schneller weg als Du denkst. Was glaubst du wieviele Glücksritter hier mitlesen und nur auf Leute wie dich warten um Dir Versprechungen zu machen die nie zu halten sind.

Gruß

Yuii


P.S. Kannst aber gerne weiter Fragen, ich werde öfter hier reinschauen die nächste Zeit.



Peter_KL! hat geschrieben:Was die Leut immer an Thailand so toll finden, ich werds wohl in diesem Leben nicht mehr verstehen. Gut, das Essen ist recht lecker, aber IMHO das wars dann auch.
Da war ich schon ewig nicht mehr, obwohl es nur 1-2 Flugstunden sind.


Die TAT (Tourismusverband) hast die schöneren Prospekte :lol:

thewanderer
Beiträge: 116
Registriert: Di Nov 17, 2009 12:42 pm

Beitrag: #51288 thewanderer
Sa Sep 28, 2013 10:49 am

Ich glaube saithong86 liest hier gar nicht mehr mit, sie hat sich von den themenfremden Beiträgen abschrecken lassen.

Gruss
thewanderer

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #51290 Siggi!
Sa Sep 28, 2013 11:14 am

So Saithong86, jetzt ist yuii (Danke!) hier, der seit vielen Jahren vor Ort lebt. Nutze die Gelegenheit und stell Deine Fragen!

Gruß
Siggi

Benutzeravatar
henry
Beiträge: 1719
Registriert: Sa Dez 06, 2008 3:44 pm
Wohnort: seit mehr als 5 Jahren Cartagena/Colombia

Beitrag: #51294 henry
Sa Sep 28, 2013 1:37 pm

thewanderer hat geschrieben:Ich glaube saithong86 liest hier gar nicht mehr mit, sie hat sich von den themenfremden Beiträgen abschrecken lassen.


@Wanderer: Wenn ich mich beraten lasse und komme danach zur Erkenntnis, einen bestimmten Plan besser nicht weiter zu verfolgen - dann passt das Wort "abschrecken" doch nun nicht unbedingt.

Nenne es doch "hat sich nach Pruefung und Abwaegung dagegen entschieden"
Gruesse Henry


Zurück zu „Ferner Osten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast