Au-pairs gesucht

Angebot und Nachfrage

Moderator: Moderatoren

Olga
Beiträge: 2
Registriert: Fr Okt 07, 2005 9:48 pm
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Au-pairs gesucht

Beitrag: #2519 Olga
Fr Okt 07, 2005 10:06 pm

Deutsches Au-pair Agentur InnovaConsult vermittelt Au-pairs nach Deutschland, Osterreich, Schweiz, Spanien….
Sie
zwischen 18-27 Jahre alt
Haben Grundkenntnisse Deutschersprache
Lieben Kinder
Können im Haushalthelfen

Gastfamilie
bietet Ihnen das Taschengeld,
volle Verpflegung,
Versicherung,
Bezahlter Urlaub
und viele neue Erfahrungen.
Für Au-pairs ist alles KOSTENLOS
innovaconsult
tel. +49-174-845-1118

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4416
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #2549 Jupp
Di Okt 11, 2005 7:30 am

Hallo Olga,

schön, daß Du hier so fleißig postest. Weniger ist manchmal mehr!

An alle:

Mit Au-Pair läßt sich leider viel Schindluder treiben - auf beiden Seiten -, also immer vorsichtig sein!
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Weihnachtsblog: Geschenkideen und mehr ;-)

Olga
Beiträge: 2
Registriert: Fr Okt 07, 2005 9:48 pm
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitrag: #2552 Olga
Di Okt 11, 2005 11:06 am

Lieber Jupp,

Wenn sie über dieses Thema nichts wissen, dann schreiben Sie besser auch nichts, als so ein Unsinn.
Und nächste Mal bevor sie einen Antwort schreiben werden, informieren Sie sich bitte ausführlich über das wovon Sie angeblich wissen oder schauen Sie bitte mal auf meine Internetsite :wink:

Gruss

Olga

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4416
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #2553 Jupp
Di Okt 11, 2005 11:28 am

Guten Tag, liebe Olga,

ich weiß über dieses Thema nichts, denn ich habe aus der Sicht sowohl des Mädels, wie des Gastgebers Erfahrung.

Ich werde also demnächst mich besser informieren. Vielen Dank für diesen Hinweis.

Ich fang schon mal an damit...

Hier eine Kurzinformation: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/7/0,1872,2107335,00.html

Und hier der Bundesverband: http://www.au-pair-society.org/www/index.html
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Weihnachtsblog: Geschenkideen und mehr ;-)

UteE
Beiträge: 8
Registriert: Do Mai 18, 2006 1:28 pm
Wohnort: Deutschland

Abmahnfähig

Beitrag: #4956 UteE
Do Mai 18, 2006 3:54 pm

Hi Olga,

lassen Sie Ihre Website mal juristisch überprüfen, denn so könnte es schnell sein, dass ein kostenpflichtige Abmahnung kommt!

Dies war eine Kostenlose Info!

Gruss
UteE

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #4963 rabiene
Do Mai 18, 2006 10:26 pm

tststs Leute gibt's :evil:

Koennen keinen vernuenftigen Satz schreiben aber andere runterputzen :cry:

Also liebe Olga, bevor du dich ueber andere hermachst,kehre erstmal vor deiner eigenen Haustuer.

Benutzeravatar
Caribe-Klaus
Moderator
Beiträge: 3687
Registriert: Mo Jun 13, 2005 7:15 am
Wohnort: Landkreis Starnberg - das 5-Seen-Land

Beitrag: #9670 Caribe-Klaus
Mo Jan 29, 2007 1:19 pm

Hier noch eine seriöse Vermittlung, für alle, die sich erkundigen oder gar vermitteln lassen wollen > Au-Pair


Gruss Klaus
Die positive Grundeinstellung ist nicht alles, doch ohne sie - ist alles nicht's !

michael73
Beiträge: 18
Registriert: Sa Okt 21, 2006 7:20 pm

Beitrag: #9911 michael73
Di Feb 06, 2007 7:09 pm

rabiene hat geschrieben:tststs Leute gibt's :evil:

Koennen keinen vernuenftigen Satz schreiben aber andere runterputzen :cry:

Also liebe Olga, bevor du dich ueber andere hermachst,kehre erstmal vor deiner eigenen Haustuer.


Ganz genau :wink:

Wanda
Beiträge: 13
Registriert: Mi Dez 08, 2010 3:24 pm

Beitrag: #41651 Wanda
Mi Dez 08, 2010 4:38 pm

Hallo ihr Lieben,
ich bin noch raltiv jung und habe überlegt, selbst mal als Au Pair zu arbeiten. Besonders reizen mich aber neue Erfahrungen im Ausland, als Reisnde gibt man viel Geld aus und als Au Pair wäre es leicht, die typischen Familienstrukturen und Rituale eines Landes kennen zu lernen.

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #41654 rabiene
Mi Dez 08, 2010 4:53 pm

Dir ist sicher entgangen das der Thread schon 3 jahre alt ist... :wink: ..und was soll uns dein Post jetzt sagen?..Wo willst du denn hin ?

Wanda
Beiträge: 13
Registriert: Mi Dez 08, 2010 3:24 pm

Beitrag: #41823 Wanda
Fr Dez 17, 2010 9:45 am

Ich würde gern nach Frankreich, leider spreche ich aber kein sicheres Französisch, sodass ich mich auch Problemlos mit den Kindern verständigen könnte. Deshalb habe ich überlegt, für einige Zeit nach England zu gehen. Allerdings habe ich herausgefunden, dass man anstatt eines Au Pair aufenthalts auch als Praktikantin eine Stelle beginnen kann. Was mich daran nur stört sind die unterhaltskosten, die man der Hostfamily bereitstellen muss, hinzu kommt dann auch noch, dass die Arbeit nicht entlohnt wird. Sehr gern würde ich in einem Praktikum für ein bekanntes Mode-Label arbeiten, nur ist es ja auch schwer, an eben diese Plätze heranzukommen.
Ich gebe auf jeden Fall mein bestes! :)

Werbelink entfernt Siggi

Benutzeravatar
connyli
Beiträge: 7
Registriert: Do Sep 13, 2012 2:11 pm

Beitrag: #47805 connyli
Sa Sep 15, 2012 12:25 pm

Ist es auch möglich männlicher Au Pair zu werden ? Mir liegt es ganz gut mit Kindern auszukommen und das würde mich mal interessieren.

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #47806 rabiene
Sa Sep 15, 2012 12:49 pm

Ja, aber es ist sehr schwer fuer Jungs eine Familie zu finden..

Und mit "Kindern ganz gut auszukommen" reicht leider nicht..du musst 200 std Kinderbetreuung nachweisen...musst 18 sein...google einfach mal nach "Au-Pair in xxx" (Land)

Benutzeravatar
connyli
Beiträge: 7
Registriert: Do Sep 13, 2012 2:11 pm

Beitrag: #47810 connyli
Sa Sep 15, 2012 6:11 pm

Ah, und diese 200 Stunden Kinderbetreuung, reichen die in private Umfeld, wenn ich das bescheinigt kriege? Habe auch lange in der Jungschararbeit einer Kirchengemeinde mitgemacht, darüber habe ich eine Bescheinigung, aber da stehen keine Stunden drin.
:(

rabiene
Beiträge: 2471
Registriert: So Sep 04, 2005 6:22 pm
Wohnort: Georgia

Beitrag: #47811 rabiene
Sa Sep 15, 2012 8:26 pm

connyli hat geschrieben:Ah, und diese 200 Stunden Kinderbetreuung, reichen die in private Umfeld, wenn ich das bescheinigt kriege? Habe auch lange in der Jungschararbeit einer Kirchengemeinde mitgemacht, darüber habe ich eine Bescheinigung, aber da stehen keine Stunden drin.
:(

Soweit ich weiss von den 200 nur 50 in privatem Umfeld....ob Jungendarbeit dazu genommen werden kann, keine Ahnung..bei Bauch sagt mir aber nein, weil au-Pairs betreuen selten Jugendliche..

Ich wuerde mal eine mail an eine der Agenturen schicken und fragen

Wo willst du denn hin wenn du kannst?


Zurück zu „Au-Pair“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast