Auswandern nach Spanien. Wer will mit???

Spanien und Kanarische Inseln

Moderatoren: colon, Moderatoren

khale
Beiträge: 218
Registriert: Mo Mai 28, 2007 4:33 pm
Wohnort: Nerja (Malaga)

Beitrag: #33784 khale
Fr Sep 04, 2009 1:51 pm

Liebe(r) ardilla: hast du eine Ahnung, wo Spanien liegt? Dein Link führt nur Praktikumsplätze in Mittel - und Südamerika.

Benutzeravatar
Jupp
Beiträge: 4420
Registriert: Do Feb 19, 2004 12:25 pm
Wohnort: im Westen

Beitrag: #33817 Jupp
Mo Sep 07, 2009 9:08 am

Genau ein Beitrag, mit Link und dann auf ein Thema, was schon uralt ist, und dann wohl auch noch unpassend?

Naja.
Auswandern? Eher nicht, aber ein Altersruhesitz irgendwo im Nirgendwo?
--------
Weihnachtsblog: Geschenkideen und mehr ;-)

Barbara Spanien
Beiträge: 44
Registriert: Mi Nov 25, 2009 5:23 pm
Wohnort: Nähe -Valencia- Spanien
Kontaktdaten:

Auswandern- was braucht man dafür!?

Beitrag: #35055 Barbara Spanien
Mi Nov 25, 2009 7:18 pm

Hallo Ihr Spanien - Freunde- und die die gerne Träumen!

Wir selber sind schon umgezogen, ausgewandert und leben seit 6 Jahren im Raum Valencia.

Die Fragen, die ihr Euch stellen solltet:

1. Wie sieht es mit der Sprache aus, oben bei Barcelona wird nicht
castellono, also das normale spanisch gesprochen, sonder nur catalan, das ist eine autonome Sprache, alle Anträge und Formular und in der Schule, wir catalan gesprochen, auch im Studium.

2. Arbeit- Job, auf Zeit, Glück gehört in dieser Zeit dazu, viel Vorarbeit,
Bewerbungen per Mail haben keinen Zweck, es gibt keine Antworten.

3. der Standort- wo soll es sein, da muss man sagen, die Sonne scheint über all und die Spanier sind generell nette Menschen.
Aber die Aussage : Irgendwo, mit Irgendwas, mit Irgendwem klappt zu 99% nicht.

4. Geld aus Reserve, damit Du nicht unter der Brücke schlafen müsst.
auch für ein Rückticket, wenn es nicht klappt!

Das Leben funktioniert hier in Spanien/ Valencia genau wie in Deutschland!

Du nimmst Dir ein Ziel,
bereitest Dich gut vor, sprichst einiger massen die Sprache, knüpfst Kontakte, Suchst in den Zeitungen hier oder im Spanischen Internet die Jobs, Aldi und Lidl, sucht hier auch immer wieder gute Mitarbeiter.

Dann kommt die Wohnung, ausser Du mietest eine Ferienwohnung für den Übergang, sonst brauchst Du auch eine Bankverbindung , Deine Steuer Nr., ohne die geht hier überhaupt nichts, nicht mal ein Telefon anmelden.

Was hilfreich ist, das man jemanden hat, in der Gegend, wo man hin will, der weiß, wie der " Hause dort läuft".

Wir sprechen aus Erfahrung, wie vermieten hier in unserem Haus ein
Ferien-Appartement, für 2 bis 4 Personen.
Es kamen am Anfang nur die " Erholungs-Gäste" aber nun auch ab uns zu die Auswander oder wir sagen lieber die " Umzieher in Europa"

Wir sind ein sehr familiäres Haus, geben unsere Tipps und Infos gerne an unsere Gäste weiter.

Das einfachste, so sage ich immer,
tut Euch zusammen, kommt her nach Spanien, sucht hier direkt, wo auch immer das ist, und dann müsst Ihr
! Klinken!
putzen, das heißt mit Euren Bewerbungen hier vor Ort an die Firmen gehen, die für Euch in Frage kommen. Also Euer spanisch muss sein!

!! Wenn der Wille von Euch und das Glück da ist, klappt es , haben wir bei 2 Gästen konkret mit erlebt.! Die waren super gut verbereitet! Bei dem einem jungen Paar waren wir hautnah dabei, sie wollte in die Altenpflege, hatte Kontakte geknüpft, dann kam das Gespräch, das sollte es dann doch nicht sein, Sie hatten sich 6 Tage Zeit gelassen, nur ein Herflug gebucht, 2 Koffer mit.
Also Altenpflege kam dan nicht mehr in Frage, wir stellten ihnen unser Internet und das Telefon zu Verfügung, viele Anrufe, bei diversen Firmen,
Sie fand einen Job in der Gastronomie, bei ihm dauerte es länger, er war LKW Faher, nach !!! 10 Tagen !! hatte SIE einen Job, unglaublich, dann sind sie ausgezogen bei uns, in eine normale Wohnung.

!!So kann es gehen! :lol:

Im Februar, kommt sogar eine ältere Dame mit Hund, um hier aus der familiären Atmosphäre heraus zu sehen, ob Valencia eine neue Möglichkeit für Ihr Leben ist.

Sollte einer von Euch Fragen haben, dann einfach melden, wir sind sehr unkompliziert.
Sollte jemand spass daran zu haben, kann er mir gerne auch privat schreiben, nicht alle Fragen sind für die Öffentlichkeit! :wink:

Mail: breuer@casa-del-turia.de

Ein saludo aus der Sonne von Valencia , heute bei 25 C. 8)
Barbara Spanien

wnd227
Beiträge: 1
Registriert: Fr Apr 17, 2020 3:28 pm
Wohnort: Saarland
Zodiac: Gemini

Re: Auswandern nach Spanien. Wer will mit???

Beitrag: #60788 wnd227
Fr Apr 17, 2020 3:48 pm

Moinsen,
also so wie ich das sehe wollt ihr alle "auswandern". Aber das dann schon mit System? Habe ich doch richtig verstanden. Ich denke das wird nicht so einfach. Spanien hat eine extrem hohe Arbeitslosenrate....
Ich persönlich bin gerade dabei zusammen zu packen und gehe dort in eine Hippie Kommune. Arbeit hast du da trotzdem - aber eben unmittelbar zum Lebensunterhalt.

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1249
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Re: Auswandern nach Spanien. Wer will mit???

Beitrag: #60789 Sascha Blodau
Fr Apr 17, 2020 8:57 pm

...Glückwunsch, zum Sklaven machen kannst Du dich auch in Deutschland, schließlich holen wir diese sogar extra mit Reisbussen aus Griechenland ab, damit sie dann beim Burgerbräter die Fritten wenden :D
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.


Zurück zu „Sonnenland Spanien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast