Sao Tome

Kapverdische Inseln, Kapverden

Moderatoren: colon, Moderatoren

David
Beiträge: 1
Registriert: Do Dez 04, 2008 4:18 am

Sao Tome

Beitrag: #27570 David
Di Dez 09, 2008 8:33 am

Hallo alle zusammen!

Ich verfolge schon länger das Ziel auszuwandern und bin bei meinen Überlegungen auf die Insel Sao Tome gekommen. Werde im Laufe des Jahres hin fliegen und mir die Insel ansehen.
Kurz zu meiner Person: Bin 25, finanziell unabhängig. Kann also von überall in der Welt arbeiten. Habe eine dreijähirge Tochter, die natürlich mitkommen würde. Sprechen (noch) kein portugiesich. Werden zu lernen beginnen sobald die Entscheidung gefallen ist.
Einige Punkte konnte ich bisher noch nicht abklären. Jetzt hoffe ich dass mir unter euch jemand weiterhelfen kann.

Wie schwehr ist es in Sao Tome eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen?
30 Tage Visum bekommt man. Mehr habe ich noch nicht in Erfahrung bringen können.

Wie sieht es mit der medizinischen Versorgung aus?
Bisher konnte ich nur in Erfahrung bringen dass die ärztliche Versorgung zwar teuer, aber gut sein soll. Für größere Probleme wird man wohl aufs Festland fliegen müssen.

Wie sieht es mit dem Schulsystem in ST aus?
Gibt es private/internationale Schulen? Gibt es so etwas wie ein in der EU anerkanntes Abi? Unis gibt es meines Wissens nach keine in ST.

Ist es möglich auf ST ein Gewerbe zu eröffnen?
Vorläufig nicht so wichtig, aber längerfristig schon intressant.

Internet?
Eine regelmäßige Internetverbindung ist zwar ein muss, aber doch wichtig. Bisher weis ich nur von Hotelanlagen die einen Internetzugang besitzen.

Wie sieht es mit den Grundstückspreisen aus?
Habe bisher nur einige Häuser in einer bewachte Wohnsiedlung gefunden. Bin aber kein Fan von großen Mauern und Stacheldraht. (Hoffe ich werde dafür nicht getadelt von euch.)

Freue mich über jede Antwort. Danke euch allen im vorhinein.

Zurück zu „Atlantik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste