Als Künstler nach Wien? Selbstständig/Student?, Wohnsitz?

naja, auch ein Sonnenland, aber doch nicht so richtig, oder?

Moderator: Moderatoren

dost
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jan 18, 2014 7:21 pm

Als Künstler nach Wien? Selbstständig/Student?, Wohnsitz?

Beitrag: #52930 dost
Sa Jan 18, 2014 7:36 pm

Liebes Forum,

ich habe einige Beiträge gelesen und wollte nun auch etwas schreiben zu meiner Lage.

Ich bin 25 Jahre und studiere noch Kunst (+ Philosophie auf Lehramt) und werde im Sommer 2015 mein Abschluss machen mit einem Staatsexamen. Zur Zeit wohne ich mit meiner Freundin in Deutschland. Sie hat jetzt ein Jobangebot bekommen (Bratislava) und wir haben uns entschlossen nach Wien zu ziehen. Das Projekt ist für 2-3 Jahre befristet.

Sie wird also pendeln und auch gutes Geld verdienen. Doch was kann ich machen?

Ich versuche als Künstler in Wien zu arbeiten und habe dazu einige Fragen.

a) Muss ich mich ummelden?
Ich würde gerne den Hauptwohnsitz in Dt behalten, weil ich mich aus Wien für Stipendien (teilweise in Dt.) bewerben möchte - dafür muss ich Wohnsitz in Dt haben.....In Österreich kann mich fast kaum für inländische Förderungen bewerben,weil man dort min. 3 Jahre lang in Ö. gelebt haben muss.

b) Brauch ein Gewerbe/Kleinunternehmer in Ö?
Zur Zeit habe ich ein "Kleinunternehmen (bis 17.500€) in Dt mit einer Steuernummer, mit der ich Rechnung schreiben kann. Wie funktioniert das wenn ich Wien von meiner Kunst arbeiten möchte? Muss ich dann doch Wohnsitz in Österreich anmelden?

c) Selbstständig oder Nebenjob/Vollzeitstelle?
Ich kann übergangsweise 2 Monate so leben, aber dann brauch ich eigenes Geld. Als Lehrer kann ich eingeschränkt arbeiten, weil das Studiensystem anders ist in Österreich als in Deutschland - also eher Nebenjobs...Dann sind ja auch die Versicherungen vom Arbeitgeber getragen.

Aber was mache ich wie als Selbstständiger? Versicherung, KV, RV usw.

--

ergeben sich Vorteile, wenn ich 1-2 Semester noch in Wien studiere?

Hoffe ihr könnt mir Helfen und Tipps geben
BG dost

dancefloor55
Beiträge: 22
Registriert: Mi Sep 19, 2012 7:06 am

Beitrag: #52999 dancefloor55
Fr Jan 24, 2014 10:41 am

a) Muss ich mich ummelden?
Ich würde gerne den Hauptwohnsitz in Dt behalten, weil ich mich aus Wien für Stipendien (teilweise in Dt.) bewerben möchte - dafür muss ich Wohnsitz in Dt haben.....In Österreich kann mich fast kaum für inländische Förderungen bewerben,weil man dort min. 3 Jahre lang in Ö. gelebt haben muss.
--
Aus help.gv.at
„Wer in einer Wohnung in Österreich Unterkunft nimmt, ist verpflichtet, sich bei der zuständigen Meldebehörde anzumelden.

Eine Anmeldung ist beispielsweise in folgenden Fällen notwendig:
•Erstmaliger Bezug einer Unterkunft in Österreich
•Umzug innerhalb Österreichs (es wird ein neuer Hauptwohnsitz begründet)
•Begründung eines weiteren Wohnsitzes (der Hauptwohnsitz bleibt gleich)“ (du kannst aber nicht in Österreich Nebenwohnsitz haben und in D Hauptwohnsitz – in 2 Ländern kannst du nur 2 Hauptwohnsitze haben)

„Ausnahmen von der Meldepflicht
Personen, die schon anderswo in Österreich gemeldet sind, sind von der Meldepflicht ausgenommen, wenn sie
•in einer Wohnung nicht länger als zwei Monate unentgeltlich Unterkunft nehmen (z.B. Urlaub bei den Großeltern), - du wirst auch länger als 2 Monate in Österreich bleiben
•als Pfleglinge in einer Krankenanstalt aufgenommen sind,
•als Minderjährige in Kinder-, Schüler-, Studenten-, Jugend- oder Sportheimen untergebracht sind, -- Du bist zwar Student – aber ich schätze mal das du auch schon volljährig bist
•als Angehörige des Bundesheeres, der Bundespolizei, der Zoll- oder Justizwache oder im Rahmen eines Katastrophenhilfsdienstes in einer Gemeinschaftsunterkunft (z.B. Kaserne) untergebracht sind.“



b) Brauch ein Gewerbe/Kleinunternehmer in Ö?
Zur Zeit habe ich ein "Kleinunternehmen (bis 17.500€) in Dt mit einer Steuernummer, mit der ich Rechnung schreiben kann. Wie funktioniert das wenn ich Wien von meiner Kunst arbeiten möchte? Muss ich dann doch Wohnsitz in Österreich anmelden?
--
Was Selbstständigkeit angeht kenne ich mich leider nicht aus. Evt. findest du hier etwas passendes https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd ... 70000.html


c) Selbstständig oder Nebenjob/Vollzeitstelle?
Ich kann übergangsweise 2 Monate so leben, aber dann brauch ich eigenes Geld. Als Lehrer kann ich eingeschränkt arbeiten, weil das Studiensystem anders ist in Österreich als in Deutschland - also eher Nebenjobs...Dann sind ja auch die Versicherungen vom Arbeitgeber getragen.

Aber was mache ich wie als Selbstständiger? Versicherung, KV, RV usw.
--
Help gV ist eine tolle Seite ;-) https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd ... 70007.html


ergeben sich Vorteile, wenn ich 1-2 Semester noch in Wien studiere?
--
Nein glaube kaum das du deswegen irgend welche Vorteile hast. Da gilst du ja als Urlauber (bis zu 3 Monaten kannst du dich ja ohne Genehmigung in Österreich aufhalten)

tamana
Beiträge: 3
Registriert: Do Jan 09, 2014 6:22 pm

Beitrag: #53356 tamana
Mo Feb 24, 2014 6:42 pm

dancefloor55 hat geschrieben:a) Muss ich mich ummelden?
Ich würde gerne den Hauptwohnsitz in Dt behalten, weil ich mich aus Wien für Stipendien (teilweise in Dt.) bewerben möchte - dafür muss ich Wohnsitz in Dt haben.....In Österreich kann mich fast kaum für inländische Förderungen bewerben,weil man dort min. 3 Jahre lang in Ö. gelebt haben muss.
--




b) Brauch ein Gewerbe/Kleinunternehmer in Ö?
Zur Zeit habe ich ein "Kleinunternehmen (bis 17.500€) in Dt mit einer Steuernummer, mit der ich Rechnung schreiben kann. Wie funktioniert das wenn ich Wien von meiner Kunst arbeiten möchte? Muss ich dann doch Wohnsitz in Österreich anmelden?
--


c) Selbstständig oder Nebenjob/Vollzeitstelle?
Ich kann übergangsweise 2 Monate so leben, aber dann brauch ich eigenes Geld. Als Lehrer kann ich eingeschränkt arbeiten, weil das Studiensystem anders ist in Österreich als in Deutschland - also eher Nebenjobs...Dann sind ja auch die Versicherungen vom Arbeitgeber getragen.

Aber was mache ich wie als Selbstständiger? Versicherung, KV, RV usw.
--
Help gV ist eine tolle Seite ;-) https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd ... 70007.html


ergeben sich Vorteile, wenn ich 1-2 Semester noch in Wien studiere?
--
)


ad b)
du kannst dich auch als Ausländer in Österreich selbstständig machen! da musst du dich bei der SVA melden und beim Finanzamt, aber vorsicht! kannst du nicht auch beim Finanzamt in Dtl alles machen?

generell Kleinunternehmergrenze in Ö ist 30 000 Euro, 11 000 Gewinn ist steuerfrei!

ruddl
Beiträge: 3
Registriert: So Apr 17, 2016 11:15 am

Beitrag: #58783 ruddl
So Apr 17, 2016 11:19 am

du kannst dich als neuer Selbstständiger, Künstler bei der SVA melden! da brauchst du keinen Gewerbeschein!

Wohnsitz kannst du behalten, soweit ich weiß, das machen ja die ganzen deutschen Studenten in ö auch. Meldepflicht besteht allerdings schon.. hm.. ruf einfach mal an!

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Tja

Beitrag: #58786 arnego2
So Apr 17, 2016 12:00 pm

Es wird ihm oder ihr sicher helfen nach Jahren Abstinenz im Forum noch einen heißen Tipp zu bekommen. :wink:

Leute schaut auf das Datum und die geposteten Beiträge.
Moderatorenlink: arnego2


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste