Soll ich in die Niederlande auswandern?

Benelux

Moderator: Moderatoren

Scanner
Beiträge: 1
Registriert: Mo Okt 21, 2019 10:49 am

Soll ich in die Niederlande auswandern?

Beitrag: #60746 Scanner
Mo Okt 21, 2019 10:52 am

Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und möchte gerne ein paar Fragen stellen.
Ich bin Anfang 30 und ich lebe in Deutschland. Mein Partner ist Ende 30 und wohnt/arbeitet seit ca. 2 Jahren in den Niederlanden (Eindhoven).
Mitte 2021 wird mein Partner wieder zurück nach Deutschland ziehen, mit dem Ziel uns eine gemeinsame Wohnung zu nehmen. So zumindest der ursprüngliche Plan.

Mittlerweile ist es so, dass ich ernsthaft überlege, ob wir nicht gleich in den Niederlanden bleiben sollen, weil ich die Menschen und die Kultur einfach so wunderbar finde. Ich bin dazu bereit hier alles aufzugeben und mir hier eine Arbeit zu suchen.

Dadurch dass ich ja nun auch immer oft „zu Besuch“ bin, ist mir natürlich schon aufgefallen, wie sehr die Niederländer ticken:
Die Menschen sind freundlich, optimistisch, hilfsbereit, haben gute Laune, sind nie unhöflich und haben auch keine emotionalen Ausbrüche in der Öffentlichkeit (so ähnlich wie bei den Engländern, aber doch etwas anders..). Klar, natürlich gibt es auch Ausnahmen.

Ich habe mich lange mit der Frage beschäftigt warum die Niederländer so ganz anders sind als wir Deutsche: Oft schlecht gelaunt, pessimistisch, engstirnig, besserwisserisch, neidisch, autoritär, teilweise echt bösartig und Schadenfreue, wenn es anderen Menschen schlecht geht.

Vor ein paar Jahren hätte ich noch gesagt, dass man nicht jeden Menschen über einen Kamm scheren kann und das gilt auch noch heute, aber ich erkenne wirklich ein Grundmuster, das sich zwischen beiden Ländern ergibt.

Unterschiede kann man auch bei politischen Dingen sehen:
Als erstes Land der Welt haben die Niederländer die gleichgeschlechtliche Ehe vor fast 20 Jahren eingeführt. In Deutschland hat man sich dagegen erst vor 2 Jahren mit viel ach und krach und Zähneknirschen dafür entscheiden können.

Cannabis ist hier legal, während in Deutschland CDU-Politiker sagen: „Daran kann man nichts ändern, weil „das war schon immer so“. Hier sind die Menschen aber offen und immer bereit für Veränderung im positiven Sinne, anstand jegliche Vorschläge abzublocken.

Hier wird scheinbar auch mehr Wert auf die Umwelt und ökologische Fragen gelegt, es gibt z.B. in dieser Stadt Elektrobusse und in den Supermärkten viel mehr Auswahl was vegetarische oder vegane Produkte angeht.
Die Niederlanden haben sogar eine Tierschutzpartei im Parlament, was ich mir in Deutschland nicht in 1000 Jahren vorstellen könnte.

Sehe ich das falsch oder bin ich zu naiv?

Ich weiß es nicht, aber vielleicht kann mir ja jemand Gegenteiliges berichten oder sagen, wie er das sieht.

Liebe Grüße

Zurück zu „Belgien, Niederlande, Luxemburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste